WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 16. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Der wildeste Westen - Dielbacher Frauenfastnacht


(Fotos:privat)

(jc) (hd)Auf schmucken schwarzen und weißen Holzpferden ritt der Achterrat pünktlich um 20.11 Uhr auf das Bonanza- Lied in den gut gefüllten Saal ein. Dieser hatte absolut keine Ähnlichkeit mehr mit dem Gymnastikraum und dem Lokal - nein, er sah aus wie ein richtiger Saloon aus dem Wilden Westen. So baumelte von der Decke ein erhängter Viehdieb, die Prärie mit riesigen Kakteen säumten die Wände, Strohlager, Halfter, Hufeisen und vieles mehr wurde zusammengetragen.
Nach der Begrüßung von Brigitte Hilbers und Angela Backfisch sang der Achterrat hoch zu Ross das Lied "Von den blauen Bergen ...", zusammen mit dem bereits von den Obrigheimer Jungs in Stimmung gebrachten Publikum. Danach ging es Schlag auf Schlag, ein Höhepunkt jagte den anderen. Als erstes kam Inge Back als "Gastarbeiter" in die Bütt und wusste von den Vorzügen im schönen Deutschland zu berichten. Die nächste Nummer waren die "Eckemer Plattfießindianer" ( alias Waltrud Schnörr, Heidi Beutel, Jennifer Schnörr, Lena und Kathrin Backfisch), welche unter lauten Geheul um ihr Lagerfeuer tanzten. Auch Annele Schulz kam wieder mit einem Vortrag, in dem sie die verschiedenen Größen des Busens vorstellte, gefolgt von Katja Uhrig, die als "Schülerin Luise" ihr Leid klagte. Nun warfen große Ereignisse ihre Schatten voraus, die Männer schleppten von Annette Lenz kreierte Fernsehgeräte in den Saal. Erika Döring und Sonja Heisner, als Karl und Emma zappten an ihrem gewohnten Fernsehabend ständig von einem Programm ins andere, wobei Harry Valerien ( Gisela Karg), Dieter Kürten ( Brigitte Hilbers ) und der Chefkoch Max Inzinger ( Annette Lenz ) ihre Sendungen zum Besten gaben, dadurch entstand ein wahrhaftiger Kabelsalat. Es "Hilda un es Kätsche", dargestellt von Sonja Tischler und Ursula Landi ratschten über Ihre Männer und die Figur, dann folgte ein Aufsatz über " Der Geburtstag meines Vaters" ( von Ulla Jehle ), hier gab es ziemlich Verwirrung über die komischen Satz- und Wortstellungen. Das närrische Publikum war schon in Höchstform, als ein Polizist ( Ute Schölch )eine Gemüsefrau ( Angela Backfisch ) wegen ihrer Wucherpreise an ihrem Marktstand anzeigen wollte. Um die Stimmung nicht abreißen zu lassen, bekamen alle Schnäbel aus Oblaten verpasst und zusammen mit der Hauskapelle, wurde das Lied über die "Moritäten des Mannes" geschmettert. Jetzt wurde es ganz still im Saal auf Wunsch des Büttenprofis Werner Morr, der wieder in gekonnter Marnier als "Eener mit Hemmunge" die Lachmuskeln trainierte. Ihm folgte ein gekonnter Sketch " Detlef un Karl -Missgeschick beim Frisör", wobei mancher die Büttenneulinge Annette Bangert und Else Fesser fast nicht erkannte. Erika Döring und Ursel Back lasen morgens beim Frühstück die Neuigkeiten aus der Zeitung vor, anschließend tratschte Ursel Back und Christa Uhrig als "Billa und Marie" über ihr Liebesleben.
Nun kam die Premiere vom neuen Ballett des SVD ( Harry Huß, Volker Schulz, Michael Schulz, Rainer Schnörr und Georg Schum ) mit ihrem Pfannentanz die "Glocken von Rom", durch ihre sexy schwarze Reizwäsche waren die Frauen aus dem Häuschen, was natürlich nicht ohne Zugabe abging. Der letzte Punkt, welcher wie immer nicht im Programm stand, war der Auftritt des 1. Vorsitzenden Hermann Döring, welcher als scharfe Saloonbiene "harmlose" Witze zum Besten gab und sich mit Gitarre und einem selbst gedichteten Lied "Acht Dielbacher Strickschwestern ...." beim Achterrat für deren Mühen und Ideen bedankte. Jede bekam wieder ein graviertes Glas als Andenken an einen gelungenen Abend.


02.03.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Palestra Fitness

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL