WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 20. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Vierter Sieg im vierten Spiel

(jc) (pb)Die Erfolgsserie der Tischtennisherren des TV Eberbach hält an. Mit klaren Erfolgen behaupten die Herren I und II ihre dritten Plätze. Auch die Schüler I bleibt in der Spitzengruppe.
Ihre gute Ausgangsbasis im Kampf um einen der beiden Aufstiegsplätze verteidigte die Herren I mit einem 9:2-Sieg bei der TSG Ziegelhausen II. Hartmann/Schuler, Eppel/Walter und Mathias/Madensoy sorgten mit ihren Siegen in den Doppeln für eine beruhigende 3:0-Führung. In den anschließenden Einzeln bauten die TVE-Herren den Vorsprung konsequent aus. Lediglich der Spitzenspieler de TSG kam zu zwei Einzelsiegen. Für Eberbach punkteten in den Einzeln Walter Hartmann (1:1), Hans-Reiner Eppel (1:1), Klaus Mathias (1:0), Klaus Walter (1:0), Mehmet Madensoy (1:0) und Joachim Schuler (1:0).
Im vierten Spiel der Rückrunde gelang der Herren II der vierte Sieg. Der Aufsteiger verbesserte sein Punktekonto damit auf 19:7 Zähler und festigte Platz drei. Fiel der Sieg im Hinspiel gegen Rettigheim mit 9:6 noch knapp aus, setzten sich die Eberbacher diesmal beim TSV mit 9:3 durch. In den Doppeln legten F. Wettig/Schoch und M. Wettig/Esgin die psychologisch wichtige 2:1-Führung vor. Von den anschließenden Einzeln gewann Rettigheim zwar die ersten beiden, doch danach verließen nur noch die Eberbacher die Tische als Sieger. Die Punkte in den Einzeln holten Ralph Kappes (1:1), Frieder Wettig (1:1), Oliver Veit (2:0), Markus Schoch (1:0), Marc Wettig (1:0) und Murat Esgin (1:0).
Mit einem leistungsgerechten 7:7 trennte sich die Herren III von der TSG Ziegelhausen III. Dabei mussten die Eberbacher ohne ihre Nummer eins und zwei antreten, doch hatten die Ersatzspieler Alexander Schnörr (2:1) und Peter Bayer (3:0) maßgeblichen Anteil am Punktgewinn. Die restlichen zwei Zähler steuerten Thomas Hartnagel (1:2) und Hartnagel/Herzog bei.
Die erwartete Niederlage musste die Damen II mit 2:8 gegen den TTV Mühlhausen hinnehmen. Die Punkte holten Sigrid Kapell (1:1) und Andrea Schmitt (1:1).
Mit unterschiedlichem Erfolg agierten die beiden Schülermannschaften. Die Schüler I gewann gegen den TTC Neckarsteinach mit 6:3. Die Punkte holten Markuszewski/Rode, Christoph Markuszewski (2:0), Felix Fink (2:0) und Martin Rode (1:0). Erwartungsgemäß verlor die Schüler II gegen die starken Gäste vom TTC St. Ilgen mit 1:6. Der Ehrenpunkt gelang Sevan Hacikoglu.


05.03.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL