WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 16. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Chor bietet Zusammenarbeit mit professionellen Künstlern

(bro) Der Festspielchor Zwingenberg sucht Verstärkung. Der rund 50-köpfige Festspielchor studiert in diesem Jahr drei Produktionen ein: Carl Maria von Webers Oper "Der Freischütz", die Oper "Hoffmanns Erzählungen" von Jacques Offenbach und die Operette "Der Bettelstudent". Die Schlossfestspiele in Zwingenberg starten am Freitag, 8. August, und dauern bis Sonntag, 24. August. Der Chor wirkt bei elf Aufführungen mit. Die musikalischen Proben des Chors sind samstags von 16 bis 18 Uhr in der Aula der Steige-Grund- und Hauptschule Eberbach unter der Leitung von Diplomchorleiterin Ria Günther. Die erste Samstagsprobe ist am 22. März. Dazu kommen zwei Wochenendproben am 15./16. März und am 28./29. Juni. Im Anschluss an die musikalischen Proben finden ab 10. Juli szenische Proben mit berufserfahrenen Regisseuren statt. Diese Proben finden im Schlosshof Zwingenberg unter der Woche abends und an den Wochenenden statt, so dass auch Berufstätige die Möglichkeit haben, im Chor mitzumachen. Der Festspielchor bietet die Möglichkeit, mit professionellen Musikern, Dirigenten, Sängern und Schauspielern zusammenzuarbeiten. Es ist auch möglich, probehalber eine Saison mitzumachen und so in die Chorarbeit "hineinzuschnuppern". Der Chor ist eine bunte Interessensgemeinschaft gemischten Alters. Mitmachen kann man ab 15 Jahren, nach Absprache auch früher. Das Ensemble bietet die Chance, sängerische und schauspielerische Erfahrungen zu sammeln und sich einem breiten Publikum zu präsentieren. Chorerfahrung ist gewünscht. Interessenten können sich bei Chorleiterin Ria Günther unter Telefon (06220) 6322 oder Chorsprecher Peter Salzmann, Telefon (06271) 2102 melden.

12.03.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL