WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 17. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Fotos/Videos bestellen

Volksbank Neckartal will Partnerschaft mit Gewerbevereinen ausbauen


Hugo Sablowski erläutert das neue Förderprogramm, rechtes Foto: (v.l.) Renate Wurm (Eberbacher Werbegemeinschaft), Herbert Hinterschitt (Vorstandsvorsitzender), Ekkehard Saueressig (Vorstand) und Gisela Luger (Gewerbeverein Mauer) bei der symbolischen Scheckübegabe an die Gewerbevereine (Fotos:Claussen)

(jc) Vor den Vertretern der Gewerbevereinen im "Serviceland" der Volksbank Neckartal, die insgesamt rund 700 Mitgliedsunternehmen vertreten, wurde gestern in der Hauptstelle Neckargemünd ein neues Förderprogramm vorgestellt. Volksbank-Marketingleiter Hugo Sablowski erläuterte in Anwesenheit ranghoher Vertreter der Bank die Eckpfeiler und Beweggründe des neu entwickelten Sponsorings.
Die von den Gründervätern der genossenschaftlichen Ideen geprägten Grundsätze von "Hilfe zur Selbsthilfe" fühle man sich weiterhin verpflichtet, die durch die Fusionen der beiden Volksbanken entstandene Größe mache allerdings eine Neustruktur erforderlich. Dies solle aber ohne finanzielle Nachteile für die Vereine geschehen.
Eine Förderung mit der "Gießkanne" werde es künftig nicht mehr geben. Individuell vereinbarte Sach- oder Geldzuwendungen aller Art werden künftig zugunsten eines klar strukturierten Verteilerschlüssels entfallen.
Pro volle 1000 Einwohner des Ortes inkl. Eingemeindungen, in dem der Gewerbeverein aktiv ist, werden jetzt 100 Euro, zuzüglich 5 Euro pro Mitgliedsunternehmen als Werbekosten/Aktivitäten- Zuschuß ausgezahlt.
Insgesamt fördert die Volksbank ab diesem Jahr Vereine, Schulen, Kindergärten, Kirchen und weitere soziale Einrichtungen mit in Höhe von jährlich 100.000 Euro, davon entfallen 10.000 Euro auf Gewerbevereine.
Herbert Hinterschitt, Vorstandsvorsitzender der Bank, und Hugo Sablowski bekräftigten in Neckargemünd nochmals das Streben der Bank nach weiterem Ausbau der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den Gewerbetreibenden. Ein sichtbarer Erfolg sei die Resonanz auf die gemeinsamen Einladungen zur Vortragsveranstaltung mit dem bekannten Verkaufstrainer Joachim Bullermann, am 20. März in Neckargemünd und am 27. März in Eberbach, für die zusammen bereits über 600 Karten abgesetzt worden seien und das Martin- Luther- Haus in Neckargemünd sogar schon ausverkauft sei.

14.03.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL