WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 20. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Gedenken an Kriegsopfer


Für die Opfer von Krieg, Gewalt und Rassismus wurden auch auf dem Eberbacher Friedhof Kränze niedergelegt (Foto:Richter)

(hr) Zahlreiche Gedenkfeiern fanden gestern aus Anlass des Volkstrauertags statt. Bei der zentralen Feier auf dem Ehrenfriedhof in Eberbach erinnerte Albrecht Schütte in seiner Rede an die Bedeutung des seit 1919 begangenen Volkstrauertags, der vom Nazi-Regime 1934 in "Heldengedenktag" umbenannt wurde. In ihrer großen Mehrheit hätten die deutschen Soldaten im Zweiten Weltkrieg nicht in Kriegsbegeisterung, sondern in der Hoffnung auf bessere politische Verhältnisse nach dem Krieg gekämpft, wie Schütte ausführte. Beispielhaft verlas Schütte Briefe zweier Soldaten, die im Krieg ihr Leben ließen. Der Volkstrauertag solle heute nicht nur dem Gedenken an gefallene Soldaten dienen, sondern an alle Opfer von Gewalt, Diskriminierung und Rassismus in allen Völkern erinnern.

20.11.00

[zurück zur Übersicht]

© 2000 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


VHS

Star Notenschreibpapiere

AK Asyl

Autohaus Ebert

Pächtersuche