WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 18. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

SV Dielbach - SV Neunkirchen 7:3

(bro) (uh) Wie schon in den letzten Spielen bemühten sich die Dielbacher von Anfang an, Druck zu erzeugen, um die torgefährlichen Gäste schon im Spielaufbau zu stören. Diese Spielweise wurde schon in der 10. Minute belohnt, denn Torsten Karg konnte den Gästetorhüter mit einem schönen Lupfer überlisten und zur 1:0 Führung einlochen. Die Dielbacher waren weiterhin die tonangebende Mannschaft, und in der 21. Minute setzte Steffen Lenz einen wuchtigen Kopfball in die Maschen des Gästetores. Bis zu Pause gab es noch einige Torraumszenen, aber ein weiteres Tor wollte nicht gelingen. In der 50. Spielminute war es Christoph Meier, der nach einem schönen Pass die Führung zum 3:0 ausbauen konnte. Eine Minute später zappelte der Ball schon wieder im Gästegehäuse, und Torsten Karg zeichnete sich nach einem herrlichen Pass dafür verantwortlich. Das 5:0 erzielte Spielertrainer Holger Haag nach einer schönen Flanke von links. Danach ließen es die Dielbacher ruhiger angehen, und die Gäste hatten einige Chancen. In der 70. Minute kamen sie nach einem Elfmeter zu ihrem ersten Treffer. Drei Minuten später erzielten sie nach einem schönen Zuspiel einen weiteren Treffer, und in der 77. Minute waren sie nach einem schönen Zuspiel schon wieder erfolgreich. Nach diesen drei Gegentoren innerhalb weniger Minuten waren die Einheimischen total von der Rolle, und im Dielbacher Lager befürchtete man schon das Schlimmste. In der 80. Minute kam ein schönes Zuspiel auf Sebastian Galm, der die Dielbacher Führung auf 6:3 ausbauen konnte. Danach mußte Sascha Riedinger im Dielbacher Gehäuse einige Male glänzend reagieren, um einen weiteren Gästetreffer zu verhindern. Das letzte Tor des Tages erzielte Christoph Meier in der 88. Minute, als er schön den Torwart ausspielte und zum 7:3 einschießen konnte.





03.04.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL