WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 19. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Fotos/Videos bestellen

Bierwochen eröffnet: Bis 11.Mai Kulinarisches rund um den Gerstensaft


Bei der Eröffnung der Beerfelder Bierwochen reihten sich die Veranstalter und Ehrengäste um das Grundprodukt: v.l. Armin Beisel, Hotel "Gasthof Hirsch" aus Rothenberg, Gabi Denniger, Landgasthof "Grüner Baum" aus Gammelsbach, Karl-Heinz Kroll, "Waldgasthof Reußenkreuz" aus Sensbachtal, Annette Bartmann, Landgasthof "Raubacher Höhe" aus der Raubach, Brauereichef Andreas Schmucker, Landrat Horst Schnur, Verkehrsbüroleiter Klaus Johe, Claus Denniger, Gasthaus "Zum Schützenhof" aus Beerfelden, und Otto-Heinrich Sattler als Vertreter des Hotel- und Gaststättenverbandes Odenwald. (Foto:privat)

(tw) (kj) Zu den dritten Beerfelder Bierwochen laden seit vergangenem Mittwoch bis zum 11. Mai acht Gastronomen im Beerfelder Land. Dabei bieten sie rustikale und feine Speisen, zubereitet mit Beerfelder Bierspezialitäten. Am "Tag des Deutschen Bieres" – dem 23. April - wurden die Wochen offiziell eröffnet. Repräsentanten des öffentlichen Lebens und viele Medienvertreter waren in das Sensbachtaler Hotel "Waldgasthof Reußenkreuz" gekommen, wo ihnen ein Einblick in die Vielfalt der kulinarischen Ideen der Köche im Beerfelder Land gegeben wurde. Landrat Horst Schnur beglückwünschte die Akteure, die zum einen beweisen, dass solche Kooperationen wichtig sind, zum anderen aber auch demonstrieren, dass die Bierwochen die kulinarische Bandbreite der Odenwälder Aktionen hervorragend ergänzen. Für den Hotel- und Gaststättenverband zollte Otto-Heinrich Sattler (Beerfelden) den Organisatoren um Beerfeldens Brauereichef Andreas Schmucker und den Leiter der Tourist-Information "Beerfelder Land" Klaus Johe Dank. Den hohen Stellenwert regionaler Produkte unterstrich Andreas Schmucker von der Privatbrauerei Felsenkeller in seiner Begrüßung.
Nach einem "Bier Royal" als Aperitif kredenzte das Team des Hotels "Waldgasthof Reußenkreuz" dann das Eröffnungsmenu zu den Beerfelder Bierwochen. Als Vorspeise einen Spargelsalat mit Hopfen-Weißbierdressing und hausgeräuchertem Hirschschinken und Dinkel-Treberbrot. Diesem folgte eine Beerfelder helle Biersuppe mit Mandelblättchen und als Hauptgericht eine Hähnchenbrust mit Bärlauch gefüllt in Treberkruste auf Malzbier-Honigsoße und Graupen-Gemüserisotto. Beendet wurde das Menü mit einer Kellerbier-Sabayone mit in Hopfen und Malz marinierten Erdbeeren. Zu jedem Gang, der von Seniorchef Karl-Heinz Kroll jeweils vorgestellt wurden, bot man Beerfelder Bierspezialitäten. Gerd Grein vom Museum Otzberg unterhielt mit Anekdoten rund ums Bier und altbekannten aber in Mundart aufbereiteten Märchen.
Informationen zu den Aktivitäten rund um die Bierwochen gibt es bei der Tourist-Information "Beerfelder Land", Tel. (06068) 930320 oder per E-Mail.

E-Mail-Kontakt: stadtverwaltung@Beerfelden.de

25.04.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL