WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 12. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Verdienter Sieg in einem fairen Spiel

(bro) (hd) Beide Mannschaften wussten um die Bedeutung des Spiels und gingen dementsprechend motiviert ins Spiel. War zu Beginn eine gewisse Hektik spürbar, entwickelte sich zusehends ein sehr gutes Bezirksligaspiel. Die erste Chance hatte Limbach, der platzierte Kopfball vom langen Pfosten wurde von Sascha Riedinger abgewehrt (14. Minute). Glück hatte Dielbach als ein Stürmer in der 18. Minute nur knapp am langen Pfosten vorbei schlenzte. Aber auch Dielbach spielte offensiv und kam durch Emre Böcek (22. Minute) und Christoph Meier (23. Minute) zu guten Einschussmöglichkeiten. Bis zur Pause kamen beide Mannschaften abwechselnd immer wieder gefährlich in den gegnerischen Strafraum, konnten aber den Ball nicht ins Tor bringen.
Die ersten 15 Minuten der 2. Hälfte spielten sich überwiegend im Mittelfeld ab. Dann setzte sich Dielbach entscheidend in Szene. Zunächst brachte Christoph Meier kurz vor dem Tor beim Schuss den Körper nicht mehr hinter den Ball, so dass sein Kopfball keine Gefahr bedeutete (62. Minute). Aber in der 66. Minute fiel das 0:1. Alexander Ihrig setzte sich auf rechts durch, passte flach in den Rücken der Abwehr und Spielertrainer Holger Haag, der sich kurz zuvor selbst eingewechselt hatte, schoss ein. Drei Minuten später hatte Limbach die Riesenchance zum Ausgleich, als ein Spieler fünf Meter vor dem Tor völlig freistehend vorbei köpfte. In der 74. Minute kam dann die Vorentscheidung. Christoph Meier spielte aus dem Mittelfeld heraus einen herrlichen Pass auf Rechtsaußen, Alexander Ihrig lief mit dem Ball seinem Gegenspieler davon, passte quer vor das Tor, und Torsten Karg schob den Ball zum 0:2 ein. In der 86. Minute ging ein Freistoß von Limbach von der linken Seite an Freund und Feind vorbei und kam am langen Pfosten zu einem Limbacher, der den Ball jedoch vorbeischoss. Die letzte Chance hatte Dielbach, als ein Kopfball von Steffen Fuhrmann vom Torwart auf der Linie gerade noch pariert wurde (90. Minute). Der Sieg in einem fairen Spiel war nicht unverdient

Das Spiel der 2. Mannschaft endete 3:2 für Limbach.

Im nächsten Spiel trifft der SV Dielbach am Sonntag, 18. Mai, zu Hause auf den SV Obrigheim.



12.05.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Palestra Fitness

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL