WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 18. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Revanche geglückt - Spiel nach der Halbzeit gedreht

(jc) (vw) Ihren zweiten Sieg in Folge konnten die D-Junioren des VfB Eberbach in der Kreisliga 2 feiern. Mit 3:1 gewann man am gestern beim TSV Handschuhsheim und hat nunmehr sechs Punkte auf der Habenseite.
Die Mannschaft war im Gegensatz zum Sieg gegen St. Ilgen nicht wiederzuerkennen. In der ersten Halbzeit sah man viele Abspielfehler und keinerlei Spielfluss auf VfB-Seite. Da Handschuhsheim nicht viel besser war, sah man in der ersten Hälfte einen grauenhaften Kick. Die beste Einschussmöglichkeit hatte in der 29. Spielminute Johannes Eiermann. Er ließ den Tormann aussteigen und hämmerte den Ball an die Torlatte. Ein platzierter Schuss wäre in diesem Augenblick angebrachter gewesen. Im direkten Gegenzug erzielte der TSV den schmeichelhaften Treffer zum 1:0 Halbzeitstand.
Nach einer Standpauke in der Pause traten die VfB-Jungs zumindest engagierter in der zweiten Hälfte auf. Schon in der 35. Spielminute konnte Johannes Eiermann den 1:1 Ausgleich erzielen. Nun kam die beste Zeit der VfB-ler. Man konnte das Spiel an sich reißen und sich gute Möglichkeiten erspielen. Folgerichtig erzielte Kevin Schüssler in der 44. Spielminute, die bis dato verdiente, 1:2 Führung.
Nach der Führung dachten sich die Jungs wohl, dass das Spiel schon gewonnen wäre. Handschuhsheim legte stark nach und kam zu etlichen guten Torgelegenheiten, unter anderem auch zwei Lattentreffern. Man blieb durch Konter sehr gefährlich, konnte aber erst in der 58. Minute, wiederum durch Johannes Eiermann, das Spiel endgültig mit 3:1 für sich entscheiden.
Das Spiel hätte man durch einen gut gespielten Konter wesentlich früher entscheiden müssen. Dusel hatte man auch, da der TSV etliche gute Tormöglichkeiten hatte, aber durch eigenes Unvermögen nicht mehr zu einem Torerfolg kam. Man darf den Sieg nicht überbewerten, da er sehr schmeichelhaft ausfiel. Spielerisch war das Spiel, von VfB-Seite aus, eher von der mäßigeren Sorte, kämpferisch aber abermals top.
Das nächste Spiel findet am Donnerstag, 22.Mai auf dem Sportplatz in der Au gegen den sehr starken FV Nussloch 1 statt. Spielbeginn ist um 18 Uhr.


18.05.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL