WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 17. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Kunsterzieher haben Talente erkannt und gefördert


Dieter Koslowski, Chefarzt Dr. Reinhard, Dr.Diegritz, Martina Bussemer und Andrea Kodeda-Weißmann bei der Vernissage. Hanna Thaler aus der 11. Klasse präsentierte ihre Baby-Bilder. (Fotos:Böhm)

(ub) In seiner Eröffnungsrede zur Kunstausstellung im Eberbacher Kreiskrankenhaus (KKH) freute sich Kunstliebhaber Dr. Klaus Diegritz über die hervorragende Arbeit der Kunsterzieher am Hohenstaufen- Gymnasium Eberbach, die in den letzten Monaten viele Talente erkannt und gefördert haben.
Die "Geburtshilfe" zur Vernissage leistete Krankenschwester Martina Bussemer, die in Kontakt zur Kunsterzieherin Andrea Kodeda-Weißmann stand. Kurz entschlossen bereitete Andrea Kodeda-Weißmann zusammen mit ihren Kollegen Ludwig Schmeißer und Manfred Riederer die Schüler der Klassen 5 bis 11 thematisch und mit verschiedenen Maltechniken auf die Ausstellung vor, die nun bis Ende September im Aufenthaltsbereich der gynäkologischen Station im 4. OG des KKH zu bewundern ist.
Andrea Kodeda-Weißmann sieht in der Malerei auch Chancen für pubertierende Kinder, die über die Bilder ihre Gefühle besser zum Ausdruck bringen können. Auch werde die Kreativität und das Denkvermögen gefördert. Die Ausstellung steht deshalb unter dem Motto "Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar".
Pflegedienstleiter Dieter Koslowski freute sich mit den zahlreich erschienenen Gästen über die Ausstellung, die im Jahr des 100-jährigen Bestehens des KKH und trotz Schließung der Geburtshilfeabteilung stattfindet. Andrea Kodeda-Weißmann und Martina Bussemer hätten in Abstimmung mit den Gynäkologen eine großartige, einzigartige und liebevoll gestaltete Kunstausstellung arrangiert, so Koslowski.
Mit einem kleinen Umtrunk endete die Vernissage der Eberbacher Nachwuchstalente.

11.07.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL