WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 18. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

15 Schüler in den Ernst des Lebens entlassen


Das Foto zeigt die Entlassschüler mit Konrektorin Christiane Gümbel (hintere Reihe rechts), sowie Rektor Karl Völker (mittl. Reihe re.) und Klassenlehrer Volker Kölsch (mittl. Reihe, 2.v.r.). (Foto:Baumgartner)

(tb) In den Ernst des Lebens wurden am Freitag 15 Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Winterhauchschule von Waldbrunn entlassen. Eine kleine Feierstunde gab hierzu den äußeren Rahmen, zu der nach einem Liedvortrag des Grundschulchores Konrektorin Christiane Gümbel eine große Anzahl von Gästen in der Aula begrüßen konnte. In seinen Abschiedsworten verglich Klassenlehrer Volker Schölch die Schulklasse mit einer Fußballmannschaft. Es gehe darum, gute Spiele zu zeigen und auch die Entscheidungsspiele zu gewinnen. Wie im Fußballspiel der Trainer, so trägt in der Schule der Lehrer die Verantwortung für die Mannschaft, bzw. die Klasse. Mahnende und kritische Worte gab es dann von Bürgermeister Klaus Schölch. Die Schulen festigen zwar die Bildung für die Zukunft, jedoch würde die Zeit entscheiden, ob die Schulbildung allein für diese Zukunft ausreiche. Man müsse sich auch Gedanken zur Steigerung der Effizienz an den Schulen machen. Nicht umsonst würden die deutschen Schüler bei der sog. Pisa-Studie so schlecht abschneiden.
Rektor Karl Völker wünschte den Schülern auch, dass sie den Mut und den Willen aufbringen, die Welt zu entdecken, verschiedene Kulturen kennen zu lernen und die Vielfalt des Lebens zu genießen. Dies mache offen und tolerant für andere Lebensweisen und Meinungen. Er forderte die Schüler gleichfalls auf, den Kopf nicht in den Sand zu stecken, nicht weg- sondern hinschauen, wenn Menschen Unrecht geschehe und den Mut, dem entgegen zu wirken.
Der Gesamtnotendurchschnitt habe bei 2,8 gelegen. Eine Belobigung und einen Buchpreis für die beste Prüfung und den besten Hauptschulabschluss mit der Gesamtnote von 1,5 erhielt Vera Mitternhuber.
Anschließend gab es die Abschlusszeugnisse für folgende Schülerinnen und Schüler: Sebastian Back, Patrick Diemer, Benjamin Ebert, Björn Fellhauer, Michael Henrich, Alessio Nocco, Lisa Beisel, Katharina Frauhammer, Silvana Frenzel, Desiree Lang, Vera Mitternhuber, Maria Neureuter, Stefanie Sartorius, Sabrina Schork und Pauline Wolf.

20.07.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Star Notenschreibpapiere

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL