WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 21. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

RGE- Ruderer bei Landesmeisterschaften wieder gut drauf


Die RGE ehrte die erfolgreichen Landesmeister: v.r. Trainer Jan Gumprecht, Josko Gumprecht, Charlotte Keller, Daniel Vetter, Mirko Luptowitsch, Michael Terhorst, Florian Mayer und Boris Mayer(Foto:Wartner)

(jc) (ewa) Die erfolgreichen Teilnehmern der Landesmeisterschaft im Rudern, die am Wochenende in Mannheim ausgetragen worden war, wurden von der RGE-Familie Gesternabend herzlichst empfangen. Sportvorsitzender Hermann Schiml ließ das Renngeschehen noch einmal Revue passieren. Die Crew brachte eine Gold- und zwei Bronzemedaillen mit nach Hause. Die Landesmeisterschaft und damit die Goldmedaille errangen Jesko Gumprecht und Daniel Vetter im Zweier. Bronze erkämpften sich im Vierer Boris Mayer, Michael Terhorst, Daniel Vetter und Jesko Gumprecht und im Einer Charlotte Keller. Einen achtbaren vierten Platz im Zweier belegten Michael Terhorst und Jonathan Schließler.
Bei "Jugend trainiert für Olympia", dem Wettstreit der Schulen, der ebenfalls bei den Landesmeisterschaften ausgetragen wurde, holte sich der Vierer mit Boris Mayer, Michael Terhorst, Simon Sterlicke und Patrick Schölch den vierten Platz. Die RGE-Mannschaft wurde für die Landesmeisterschaft von Nachwuchstrainer Jan Gumprecht trainiert und betreut, da Trainer Frank Günder zur Zeit in Ratzeburg als Nationaltrainer den U-23-Vierer für die Weltmeisterschaft fit macht, die kommendes Wochenende in Belgrad stattfindet.
Die jüngsten Ruderer mussten sich bei der "Talentiade" beweisen, einem zweitägigen Wettbewerb im Laufen, Radfahren und Geschicklichkeitsfahren im Boot. Die Ruderneulinge Friederike Gund und Lena Götz schlugen sich schon recht achtbar. Sie bestätigten, dass ihnen das Mitmachen sehr viel Spaß gemacht habe. Sehr erfolgreich war das Duo Mirko Luptowitsch und Florian Mayer. Sie setzten sich gegen 27 Mannschaften durch und holten sich den ersten Platz.


22.07.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL