WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 18. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Fotos/Videos bestellen

Hoher Sachschaden bei drei Rollsplittunfällen im Bereich Waldbrunn

(jc) Schwere Verletzungen zog sich gestern eine 50-jährige Pkw-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall, gegen 8.30 Uhr, auf der L 524, zwischen Strümpfelbrunn und Wagenschwend zu. Auf der Fahrt in Richtung Wagenschwend war sie mit ihrem Fahrzeug vermutlich infolge den Straßenverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit auf Rollsplitt ins Schleudern geraten und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Neben der Straße prallte der Wagen seitlich gegen einen Baum. Die Fahrerin wurde hierbei schwer verletzt und musste nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle zur stationären Behandlung ins Krankenhaus verbracht werden.
Am Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 6 000 Euro.
Ebenfalls zwischen Strümpfelbrunn und Wagenschwend und Nicheinhalten der angeordneten 30 Stundenkilometer hat sich ein Pkw-Fahrer am gehalten.
Vermutlich aus dem selben Grund war bereits am Mittwoch, gegen 19.30 Uhr, ein PkW- Fahrer mit seinem Wagen ins Schleudern geraten, zunächst aufs linke Bankett gefahren und beim Gegenlenken nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen stürzte dabei auf das Dach, rutschte mehrere Meter über die Fahrbahn und stellte sich nach einem Anstoß gegen die dortige Böschung wieder auf die Räder.
Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen; das Fahrzeug wurde total beschädigt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 8 000 Euro.
Frisch aufgetragener Rollsplitt wurde wenig später, gegen 21.50 Uhr, einem weiteren Kraftfahrer zum Verhängnis. Vermutlich ebenfalls infolge nicht angepasster Geschwindigkeit war er mit seinem Wagen auf dem auf 30 Stundenkilometer beschränkten Streckenabschnitt zwischen Oberdielbach und Schollbrunn ins Schleudern geraten und nach links von der Fahrbahn abgekommen. Neben der Fahrbahn überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen.
Der entstandene Sachschaden wird bei diesem Unfall auf rund 10 000 Euro geschätzt.






08.08.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL