WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 19. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Fünfzig Gespanne im Wettstreit

(tw) (kj)Wie der Name des 1926 gegründeten Reit- und Fahrvereins "Oberzent" Beerfelden e.V. belegt, hatte der Fahrsport bis 1963 (damals wurde der letzte Fahrwettbewerb im Rahmen des Pferdemarktes veranstaltet) auch in Beerfelden sein Domizil. Über die Jahre hinweg hat sich dieses aber gewandelt und so wurde, wie bei vielen anderen Reitvereinen auch, nur noch der Reitsport intensiv betrieben. Doch der erneute Umschwung im Pferdesport schenkt dem Beerfelder Verein nun auch die Rückkehr zum Fahrsport – der zudem von einigen Firmen aus der Region tatkräftige Unterstützung findet. Dies ist sicher auch darauf zurückzuführen, dass der Odenwälder Pferdezuchtverein e.V. den Fahrsport vor sieben Jahren wieder mit einem Turnier in die Region belebte. Der Reit- und Fahrverein "Oberzent" Beerfelden e.V. veranstaltet nun auf seinem Rasenplatz am Sonntag, 24. August, ein Fahrturnier der Kat.B. Ausgeschrieben ist das Turnier bundesweit, die Fahrer kommen aber überwiegend aus den Gebieten Darmstadt / Frankfurt, Mannheim / Heidelberg und dem angrenzenden Bayern. Zu den Dressur- und Hindernisprüfungen, die für Ein- und Zweispänner für Pferde und Ponys ausgeschrieben sind, sind rund 50 Gespanne mit über 80 Pferden und Ponys gemeldet, die bei den acht Prüfungen insgesamt 111 Mal an den Start gehen. Neben den Gespannen werden auch wieder zahlreiche Zuschauer erwartet, denn Gespannfahren erfreut sich in letzter Zeit bei Fahrern wie beim Publikum wachsender Beliebtheit. Wegen der zahlreichen Meldungen beginnen die Dressurprüfungen bereits um 7 Uhr und die beim Publikum besonders beliebten Hindernisprüfungen, in dem die Teilnehmer in einem von Wilhelm Wörner (Groß-Umstadt) abgesteckten Geschicklichkeitsparcours gegen die Uhr ihren jeweiligen Sieger ermitteln, starten ab 13 Uhr. Höhepunkt der Veranstaltung wird das Hindernisfahren "Jagd um Punkte" sein, das am Spätnachmittag beginnt. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei und für das leibliche Wohl wird vom Veranstalter bestens gesorgt.

15.08.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Palestra Fitness

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL