WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 16. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Natur und Umwelt

Fotos/Videos bestellen

Borkenkäfer machen sich in Eberbachs Wäldern breit


Links eine befallene Fichte, rechts eine Holzerntemaschine bei der Fällung. (Fotos:Richter)

(hr) Die Waldbesitzer und Forstleute in Eberbach und Umgebung haben derzeit mit dem massiven Auftreten des Borkenkäfers zu kämpfen.
Ausgelöst durch die wochenlange Trockenheit in Verbindung mit hohen Temperaturen machen sich Befallsschäden dieses Insekts vor allem an Fichten in weiten Teilen des Stadtwalds bemerkbar. Zu erkennen ist der Käferbefall an flächig abfallender Baumrinde, braunen Nadeln, Harzfluss und am Stamm herabrieselndem braunen Bohrmehl.
Die Zunahme dieser Schäden sei hierbei auf Grund der für den Wald ungünstigen Witterungsbedingungen in bisher ungekanntem Tempo verlaufen, teilte die Stadtförsterei heute mit.
Die städtischen Waldarbeiter sind nun schon seit gut sechs Wochen fast ausschließlich mit der Aufarbeitung von befallenen Bäumen beschäftigt. Unterstützt werden Sie hierbei von moderner Holzerntetechnik, die von beauftragten Spezialunternehmern bereitgestellt wird. Die Anstrengungen der letzten Wochen erbrachten einen Holzanfall von annähernd 1.600 Festmetern. Die zwischenzeitlich eingetretene kühlere Witterung wird die Zunahme der Schäden zwar etwas drosseln, doch rechnen die Forstleute auf Grund des nicht mehr auszugleichenden Wassermangels für die nächste Zeit mit nochmals mindestens der gleichen Holzmenge.

03.09.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Palestra Fitness

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL