WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 14. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Ökumenischer Gottesdienst zur Weihe des Sandsteinkreuzes


Das Ehepaar Sommer, Steinmetz Gerald Hildenbrand und sein Sohn Georg mit dem Wegkreuz am Kreuzberg. (Foto:privat)

(tw) (hsc)Anlässlich ihrer 60. Geburtstage konnte sich Ehepaar Sommer einen schon lang gehegten Wunsch erfüllen. Ein Wegkreuz am Kreuzberg in Eberbach. Hubert Richter, Revierleiter vom Forstamt Eberbach, setzte sich für die Genehmigung bei der Stadt Eberbach ein, die nach Erfüllung einiger Auflagen hinsichtlich der Kreuzgestaltung und des Standortes schließlich auch erteilt wurde. Steinmetz Gerald Hildenbrand fand die Idee, ein Wegkreuz zu stiften, so toll, dass er sich spontan bereit erklärte, die Transport - und Einbaukosten zu übernehmen. Am 11. Juli 2003 hat die Fa. Hildenbrand aus Eberbach das Sandsteinkreuz an Ort und Stelle gebracht und Steinmetz Gerald Hildenbrand stellte es zusammen mit seinem Sohn Georg fachkundig auf. Dr. Rüdiger Lenz vom Stadtarchiv fand bei der Suche nach der Herkunft des Namens Kreuzberg einen Eintrag, dass 1599 ein Wegkreuz im Kreuzberg stand, allerdings fehlt eine genaue Angabe des Ortes. Ob daher der Name Kreuzberg stammt, ist allerdings ungewiss.
Am Sonntag, 7. September, wird dieses Wegkreuz um 17 Uhr von Dekanin Schneider-Cimbal und Pfarrer Seitz mit einem Gottesdienst geweiht werden.

05.09.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Palestra Fitness

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL