WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 20. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Spannendes Spiel mit vielen Chancen


Spannende Torraumszene gab es beim Spiel des SV Dielbach gegen den TSV Tauberbischofsheim, als man den zweiten Saisonsieg verbuchen konnte. (Foto:Baumgartner)

(tb) Wieder einmal musste Trainer Holger Haag beim Heimspiel des SV Dielbach gegen den TSV Tauberbischofsheim auf drei wichtige Spieler verzichten. Dennoch begann die Partie konzentriert und man konnte auf ein schönes Fußballspiel hoffen. Nach dem Anspiel hatte stellte man sich zunächst auf den Gegner ein und in der 5 Minute musste Lars Ulrich auf dein Spielfeld behandelt werden. Glücklicherweise konnte dieser jedoch das Spiel fortsetzen. in der 18. Minute war die Abwehr des SVD sehr unkonzentriert und die Gäste aus dem Taubertal hatten die Möglichkeit zu einem Treffer, aber der Schuss konnte von Torwart Steffen Kleis pariert werden. In der 21. Minute war es Holger Haag, der eine eindeutige Chance für die Einheimischen nicht verwerten konnte, nachdem er von Alexander Ihrig bedient wurde. In der 25. Minute konnte Steffen Fuhrmann einen Kopfball nicht im Gästetor unterbringen und beim anschließenden Eckball war es Christoph Meier, welcher an Torwart Hattwig scheiterte. Im Gegenzug verwertete Hüseyin Yildirim eine Chance für Tauberbischofsheim nicht. Der in 33. Minute von Steffen Fuhrmann getretene Freistoß wurde vom Gästetorhüter pariert, Holger Haag verpasste dann im Nachschuss den Ball ein zu lochen. Der Gegenzug der Casio verursachte in der Dielbacher Abwehr einen Tumult und man musste dreimal klären, ehe der Befreiungsschlag erfolgte. in der 40. Minute wechselte sich der Trainer selbst gegen Tobias Haas aus. Wieder war es ein gekonnter Spielzug der die Tauberbischofsheimer gefährlich vors Tor brachte und SVD-Keeper Steffen Kreis sein ganzes Können beweisen musste.
Der Abschlag landete danach bei den Gästen und wurde sofort zum nächsten Spielaufbau der Taubertaler genutzt, doch der folgende Schuss ging knapp am Tor vorbei. Nach dieser Chance pfiff der Schiedsrichter beim Spielstand von 0:0 zur Halbzeit.
Die 2. Halbzeit begann und da war es Ata Gezer der gefährlich vor dein Tor der Gäste auftauchte und der Torhüter sein Können bewies. Von nun an ging es Schlag auf Schlag und jede Abwehr wurde geprüft. In der 53. Min war es wieder Ata Gezer der nach einem schönen Alleingang die Abwehr der Gäste prüfte und nur am Torwart scheiterte. Im Gegenzug trafen die Gäste nur den Pfosten getroffen und der anschließende Nachschuss ging weit über das Tor. Man schrieb die 60. Minute, als Tobias Haas eine Flanke von Alexander Ihrig direkt abnahm und das Tor verfehlte. In der 64. Minute ging Alexander Ihrig alleine aufs Tor zu und der Torhüter konnte zum Eckball klären, welcher nichts einbrachte. Nach Abschlag vom Gästetorwart wurde der Ball vom Mittelfeld direkt über rechts außen von Ata Gezer hereingebracht und Christoph Meier stand richtig und machte das zu diesem Zeitpunkt verdiente 1:0 für den SV Dielbach. Ab diesem Zeitpunkt ging es Schlag auf Schlag und jede Mannschaft hatte gute Chancen, aber jeweils konnten die Torhüter nicht überwunden werden. In der 75. Minute war es wieder Ata Gezer, der durch Kampf sich bis zur rechten Seite des Sechzehn Meter Raumes vordrang und nur knapp das Tor verfehlte. In der 86. Minute gelang den Gästen ein schöner und gekonnter Vorstoß, welcher am Torpfosten hingen blieb. Der Nachschuss ging weit übers Tor. Von da ab waren die Dielbacher nur mit der Verteidigung beschäftigt und bange Minuten vergingen bis zum Spielende vergingen. Glücklich aber nicht unverdient rettete man das Spiel mit einem Endstand von 1:0 über die Zeit und konnte den zweiten Saisonsieg verbuchen.

07.09.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL