WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 19. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Fotos/Videos bestellen

Rund 600 Leute bei Live-Sendung


Rund 400 Wanderer starteten zur Wanderung des SWR4 Kurpfalzradio rund um den Katzenbuckel (links oben), Klaus Schölch stellte mittags in einer Live-Sendung die Gemeinde im Gespräch mit Moderator Henry Barchet vor (links unten), während Andreas (rechts oben)für Stimmung auf der Bühne sorgte. Rund 600 Besucher waren begeistert. (Fotos: Baumgartner)

(tb) Heute veranstaltete das SWR4 Kurpfalz-Radio Baden-Württemberg seine traditionelle Herbstwanderung. Start und Ziel war in diesem Jahr die Winterhauchgemeinde Waldbrunn mit dem Katzenbuckel im nördlichsten Sendebereich von Baden-Württemberg. Unter dem Motto "Rund um den Katzenbuckel in Waldbrunn" waren dann auch rund 400 Wanderer auf Einladung des Kurpfalzradios nach Waldbrunn gekommen. Bürgermeister Klaus Schölch und Moderator Henry Barchet begrüßten die Wanderer im Ortsteil Waldkatzenbach. Schölch stellte zunächst die Gemeinde Waldbrunn vor, die durch das große Waldwegenetz gerade zum Wandern einlade. Mehrere Wanderführer unter ihnen Bürgermeister Klaus Schölch führten die Wanderer zunächst auf den höchsten Punkt des Katzenbuckels am Aussichtsturm, bevor es dann zum mineralogischen Lehrpfad "Weg der Kristalle" ging. Mit in den Wandergruppen waren auch die Moderatoren Doris Steinbeißer, Matthias Methner, Marlene Buhleier und Bruno Dumbeck, die nicht nur fleißig Autogramme gaben, sondern auch Eindrücke der Wanderer auf der Strecke einsammelten, die noch heute kurz nach 17 Uhr ausgestrahlt wurden.
Mittags gab es dann eine einstündige Live-Sendung am Fuße des Katzenbuckels, bei der die Moderatoren Friederike Kroitzsch und Henry Barchet als Stargast den Sänger "Andreas", Ex-Sänger von den Kastelruther Spatzen, begrüßen konnten. Hier konnte Bürgermeister Klaus Schölch die Gemeinde im Gespräch mit Henry Barchet nochmals live über den Sender vorstellen. Auch sprach Friederike Kroiztsch mit Uwe Emig über die aktuelle Wanderausrüstung und mit Hans Zollman über das Kurgestüt Hoher Odenwald, welches seine Produkte bundesweit vermarktet. Natürlich gab es auch jede Menge Musik, wie es sich eben beim Hörfunk gehört. Auch das Jugendblasorchester Waldbrunn wirkte dabei mit.
Moderator Hanry Barchet lobte die Vorarbeit in Waldbrunn und die gesamte Veranstaltung als eine der am besten besuchten und organisierten Wanderungen des Kurpfalzradios. Zweimal im Jahr – im Frühjahr und im Herbst – führe man solch eine Wanderung im Sendegebiet durch. Für alle Beteiligten sei die Wanderung eine gute Sache. Die Gemeinde könne sich dabei präsentieren, die Moderatoren und auch die Wanderer würden das Sendegebiet kennen lernen und nicht zuletzt besteht für die Hörerinnen und Hörer des Kurpfalzradios die Möglichkeit, die Moderatoren direkt kennen zu lernen. Drei Wochen vorher habe man im Radio für die Wanderung geworben. Auch sei ein Bus aus Mannheim eingesetzt worden, der vollbesetzt die Wanderer, die das Auto zu Hause lassen wollten, in den Odenwald und zurück beförderte.
Auch wurden zahlreiche Preise unter den Anwesenden verlost. So gab es u.a eine viertägige Reise nach Berlin mit dem Reiseunternehmen Grimm und eine Wanderausrüstung im Wert von 250 Euro vom Bekleidungshaus Emig zu gewinnen.

14.09.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL