WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 20. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Fotos/Videos bestellen

25-jähriges Jubiläum der Jugendfeuerwehr mit Ehrungen


Die Neckargeracher Feuerwehr bekam gestern ein neues Löschfahrzeug. Unser Foto zeigt bei der Schlüsselübergabe von links Abt.Kommandant Uwe Gramlich, MdL Gerd Teßmer, Ges.Kommandant Trudbert Link, BM Peter Kirchesch, Kreisbrandmeister Rainer Dietz. Auch konnte Kreisbrandmeister Rainer Dietz Fritz Zweidinger mit dem silbernen Feuerwehrehrenkreuz auszeichnen. Das untere Bild zeigt die Feuerwehr und die Jugendfeuerwehr, die ihr 25-jähriges Jubiläum feiert, mit den Ehrengästen vor den Löschfahrzeugen. (Fotos:Baumgartner)

(tb) Bei strahlendem Herbstwetter konnte gestern die Freiwillige Feuerwehr Neckargerach die Übergabe des neuen Löschfahrzeugs des Typs LF10/6 feiern und konnte dabei unter den vielen Gästen Bürgermeister Peter Kirchesch, MdL Gerd Teßmer, Kreisbrandmeister Rainer Dietz und den stellv. Kreisbrandmeister Erich Wegele begrüßen. Nach der Segnung des Fahrzeuges überbrachte Bürgermeister Peter Kirchesch die Grußworte der Gemeinde zur Übergabe des Löschfahrzeuges und zum 25jährigen Jubiläum der Jugendfeuerwehr. Insgesamt belaufen sich die Kosten für die Anschaffung des LF10/6 auf ca. 200.000 Euro, so Kirchesch. Hierbei konnte ein Zuschuss von 60% der Gesamtsumme erzielt werden. Dann übergab Bürgermeister Peter Kirchesch den Schlüssel des neuen LF 10/6 an Kommandant Trudbert Link und Abteilungskommandant Uwe Gramlich.
Auch MdL Gerd Teßmer freute sich für die Neckargeracher Wehr und der Bevölkerung für das neue Fahrzeug, für das man noch hohe Zuschüsse erzielen konnte. Dieses Geld sei bei der Feuerwehr gut angelegt. Hier sei nicht am faschen Fleck gespart worden, da man das Gerät und auch fähige Feuerwehrleute brauche.
Gesamtkommandant Trudbert Link stellte dann das neue Löschfahrzeug des Typs LF 10/6 den Gästen vor, welches über Allradantrieb, einer Motorleistung von 210 PS und einen eingebauten Löschwassertank 1200 Litern verfügt. Weitere könne die eingebaute Pumpe 1600 Liter Wasser pro Minute zu fördern. Das 17 Jahre alte LF 8 wurde für technische Hilfeleistungen umgerüstet und steht allen Feuerwehren der Neckartalschiene Binau, Neckargerach und Zwingenberg zur Verfügung.
Kreisbrandmeister Rainer Dietz überbachte Glückwünsche von Landrat Detlev Piepenburg, dem 1. Landesbeamten Michael Knaus, sowie von Andreas Hollerbach vom Kreisfeuerwehrverband Auch konnte er Fritz Zweidinger für 25jährige aktive Arbeit in der Freiwilligen Feuerwehr das silberne Ehrenkreuz der Feuerwehren ehren.
Geehrt wurden innerhalb der Neckargeracher Feuerwehr auch zahlreiche Kameraden der Altersabteilung. Es waren dies für 40jährige Mitgliedschaft: Paul Dollinger, Oskar Gröhl, Alois Karolus und August Müller. Für 50jährige Mitgliedschaft konnten Karl Haas, Emil Hiller, Artur Schnörr und Georg Steck geehrt werden.
Die Übergabefeier wurde vom Männergesangverein Neckargerach und den Neckargeracher Musikanten musikalisch umrahmt.

21.09.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL