WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 21. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Jugendhaus bis auf Außenanlage fertiggestellt


Fast fertig ist das Waldbrunner Jugendhaus. Das Bild rechts zeigt die Vorstandschaft des neuen Vereins "Jugendhaus Waldbrunn" mit Bürgermeister Klaus Schölch (4.v.r.) und Kreisjugendreferent Rainer Wirth (6.v.l). (Fotos:Baumgartner)

(tb) Nach fast dreijähriger Bauzeit ist das Jugendhaus Waldbrunn beim Kurzentrum bis auf einzelne Arbeiten an den Außenanlagen fertig gestellt. Die Eröffnung des Gebäudes und die Übergabe an die Waldbrunner Jugend erfolgte vorgestern mit der Gründung des Vereins "Jugendhaus Waldbrunn" im Waldbrunner Rathaus. Über 20 Jugendliche waren dabei anwesend. Mit bei der Gründungsversammlung waren auch Bürgermeister Klaus Schölch, Hauptamtsleiter Wolfgang Weis und Rainer Wirth, Jugendreferent des Neckar-Odenwald-Kreises.
Zunächst erstellte man ein Konzept und die Hausordnung des Jugendhauses. Demnach soll der neu gegründete Verein zunächst für ein Jahr auf Probe das Haus übernehmen. Nach Ablauf dieses Jahres will man sich wieder zusammensetzen, um über den weiteren Verlauf zu diskutieren. Auch wird dann entschieden werden, ob der Verein ins Vereinsregister eingetragen wird. Nachdem die Formalitäten erledigt waren, konnte der Verein Jugendhaus Waldbrunn seine erste Vorstandschaft wählen. 1.Vorsitzender wurde Miguel Jung. Seine Stellvertreter wurden Patrick Jung und Nadja Müller. Als Kassenführer wurde Matthias Krug und zur Schriftführerin wurde Katrin Simon gewählt. Markus Haas, Manuel Deschner, Adrian Müller, Thomas Frank und Thomas Haas wählte man in den Beirat des Jugendhauses Waldbrunn. Als Kassenprüfer wurde Gemeindekämmerer Joachim Gornik sowie Patrick Bier vom Jugendhaus Waldbrunn bestimmt.
Das Jugendhaus Waldbrunn soll der offenen Jugendarbeit dienen. Die Jugendlichen des Vereines sollen das Haus selbst und in Eigeninitiative und Eigenverantwortung betreiben. Hierzu sind noch die Öffnungszeiten festzulegen. Es stehe allen Waldbrunner Jugendlichen offen. Für den Betrieb und die Festlegung der Öffnungszeiten sind die Jugendlichen selbstverantwortlich. Natürlich soll auch das Jugendschutzgesetz beachtet werden.
Im Verein selbst wird ein Jahresbeitrag von 6 Euro erhoben. Die laufenden Kosten, u.a. für Strom Wasser, hat der Verein selbst zu tragen. Dafür werde man aber ins Vereinsregister aufgenommen und in den Genuss der Vereinsförderung der Gemeinde kommen. Ein genauer Betrag konnte hier nicht genannt werden, doch gebe es auf jeden Fall die Jugendförderung von drei Euro für jedes Vereinsmitglied unter 18 Jahren.
Kreisjugendreferent Rainer Wirth lobte die Arbeit der Waldbrunner Jugendlichen und bot auch weiterhin eine enge Zusammenarbeit an. Es sei sehr gut, dass das Haus allen Jugendlichen offen stehe. Dies fördere auch die Integration der Jugendlichen in Waldbrunn. Gut sei auch die Tatsache, dass es im neuen Verein ein breites Altersspektrum gebe. Wirth bedankte sich auch bei der Gemeinde für die Zurverfügungstellung der erforderlichen finanziellen Mittel und den Einsatz des Bauhofs.
Auch Bürgermeister Klaus Schölch bedankte sich bei den Jugendlichen für die geleistete Arbeit und beim Kreis für die Unterstützung des Jugendhauses. Anfänglich sei man bei den Umbauarbeiten des ehemaligen Musterhauses am Kurzentrum von einem Betrag von 5.000 DM (2.556 Euro) ausgegangen. Aus mehreren Gründen, darunter baurechtliche, seien die Ausgaben auf 14.000 Euro angewachsen. Nach Zuschüssen und Spenden habe der Nettobetrag für die Gemeinde Waldbrunn bei knapp über 10.000 Euro gelegen, sagte Schölch weiter. Der Bürgermeister mahnte daher den Verein "Jugendhaus Waldbrunn" an, pfleglich mit den Einrichtungen des Jugendhauses umzugehen. Bei den neuen Mitgliedern der Vorstandschaft bedankte er sich für die Bereitschaft, Verantwortung für den Verein zu tragen.

28.09.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Palestra Fitness

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL