WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 18. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Heringregen im Odenwald - Seemannsgarn vom Weschnitztal bis Sansibar


Chorleiter und Arrangeur Matz Scheid (Mitte) begeisterte einmal mehr mit seinem Shanty-Chor. (Foto:Richter)

(hr) Fast schon Tradition ist mittlerweile der Auftritt des Odenwälder Shanty-Chors am Vorabend des Eberbacher Apfeltags. So ließen sich gestern Abend wieder rund 500 Gäste an den Tischreihen in der Stadthalle nieder. Mit der bewährten Mischung aus skurrilen Geschichten über die maritimen Traditionen im Odenwald und Chorgesang aus der Welt der Seefahrt wusste das Ensemble auch diesmal wieder zu begeistern. Texter und Erzähler Manfred Maser berichtete mit sonorer Stimme und schierer Überzeugungskraft von den neuesten Untersuchungsergebnissen des "Instituts für spekulative Heimatgeschichte", namentlich vorangetrieben vom unermüdlichen Odenwald-Forscher Prof.Dr. Alfons Nedwohr.
Zu Füßen der Feste Otzberg, in der - real existierenden - Gemeinde Hering, habe man ein altes Buch entdeckt, das die Ursprünge der maritimen Traditionen des Odenwalds offenbare: "Der Herr der Heringe" sei es betitelt. Es dokumentiere seltsame Vorkommnisse, wie sie sich auch am Abend des 20.Juni 1808 bei Fränkisch-Crumbach zugetragen hätten: Ein 15-minütiger Fischregen sei über dem Odenwald niedergegangen. Tags darauf sei Schann Scheid, der spätere "Herr der sieben Weltmeere aus Fränkisch-Crumbach", als siebenter Sohn eines Schuhmachers geboren worden...
Die ebenso hanebüchenen wie unterhaltsamen Erzählungen wurden ergänzt durch Shantys aus aller Herren Länder, die der Chor mit abwechselnden Solo-Gesängen vortrug. Chorleiter Matz Scheid (selbstredend aus Fränkisch-Crumbach) hatte Songs in englischer, norwegischer, polnischer und deutscher Sprache treffsicher ausgesucht und arrangiert.
Die Geschichten wurden im Laufe des Abends immer abstruser: Der heutige Karneval gehe auf die Odenwälder "Fass-Nacht" zurück, in der die Herings-Fässer geöffnet wurden, und der griechische Wein-Gott Dionysos sei in Wahrheit ein Odenwälder (Dion=Odin) gewesen, der wie später Schann Scheid zur See gefahren war. Das Publikum nahm das Seemannsgarn fröhlich entgegen und freut sich wohl bereits auf die nächste Vorstellung des Shanty-Chors mit neuen Forschungsergebnissen aus der Gegend um "Hammelbach, Kröckelbach, Klein-Gumpen, Groß-Gumpen und Fränkisch-Crumbach".

19.10.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL