WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 19. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Gustav Rumstadt leitet die Pfarrkapelle seit 50 Jahren

(hr) (gw) Unter dem Motto "Bläsermusik im Kirchenraum" brachte die Katholische Pfarrkapelle St. Johannes Nepomuk am Sonntag, 12.Oktober, ein Benefizkonzert zu Gunsten der Innenrenovierung der katholischen Kirche St. Josef in Eberbach-Nord zu Gehör.
Zur Freude der zahlreichen Zuhörer war ein abwechselungsreiches Programm mit Werken von Bach, Giovanni Gabrieli, Telemann und weiteren namhaften Komponisten zu hören. Nach einem "Vorspiel und Choral" von Alfred Bösendorfer, bei dem die Zuhörer sofort ein bekanntes Kirchenlied von Johann Rudolf Ahle erkannten, leiteten Aufzug und Intrada von Valentin Haussmann und Vision D-Dur von Pavel Stanék über zu zwei Werken des barocken Großmeisters Johann Sebastian Bach. Musical-Liebhaber kamen bei einem Medley aus dem kürzlich in Eberbach zu hörenden Musical "Jesus Christ Superstar" auf ihre Kosten, Liebhaber des Frühbarock hatten an zwei Bearbeitungen für Bläser von John Adson und Giovanni Croce ihre Freude. Der Classical Kanon von André Waignein war unverkennbar durch Pachelbels berühmten Kanon inspiriert und die "Canzona Terza" von Giovanni Gabrieli spiegelte die Vorliebe des Dirigenten Gustav Rumstadt für diesen Komponisten wieder. Den fulminanten Schlusspunkt setzte die Choralparaphrase "Praise the Lord" des holländischen Komponisten Michel van Delft. Dieses Werk, das schon in einigen Gottesdiensten in St. Johannes Nepomuk erklang, verarbeitet gekonnt das bekannte Lied "Lobe den Herren".
Die kurzweilige, überlegt zusammengestellte Programmfolge sowie die intensive Vorbereitung des Programms durch Gustav Rumstadt und die Musiker der Katholischen Pfarrkapelle führten dazu, dass zum Abschluss die Akteure mit einem langanhaltenden Applaus der Zuhörer belohnt wurden und gerne noch eine Zugabe spielten.

Gustav Rumstadt leitet das Ensemble nun unermüdlich seit 50 Jahren. Zahlreiche Gottesdienste und städtische Anlässe erhielten in dieser Zeit durch die Mitwirkung der Katholischen Pfarrkapelle einen angemessenen Rahmen. Mit einem Präsent bedankte sich Vorsitzender Rainer Münch nach dem Benefizkonzert bei Gustav Rumstadt und sprach den Wunsch aller Musiker aus, dass man noch viele Jahre gemeinsam musizieren möge.

23.10.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Star Notenschreibpapiere

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL