WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 20. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Fotos/Videos bestellen

Frauen lernen Grenzen setzen


(Foto:privat)

(bro) (gl) Die Stadt Eberbach und das Polizeirevier Eberbach führen im Rahmen der Aktionsgemeinschaft Bürgersicherheit am Dienstag, 25. November, und am Dienstag, 2. Dezember, ein sich über beide Termine erstreckendes Selbstbehauptungstraining für Mädchen und junge Frauen durch. Die kostenfreien Kurse finden im Lehrsaal des Polizeireviers Eberbach statt. Beginn ist jeweils um 18 Uhr. Je Veranstaltung sind ca. drei Stunden angesetzt.
Im ganz normalen Alltag erleben Frauen alle Arten von Gewalt. Ziel dieser Veranstaltung ist es, das Selbstbewusstsein und das Selbstwertgefühl der Teilnehmerinnen zu stärken, ihre Wahrnehmung und ihr Wissen um Gewalt und den damit verbundenen Delikten zu schärfen, um somit ihre Handlungskompetenz in Angstsituationen zu verbessern. Die Sachinformationen basieren auf kriminologischen Erkenntnissen über u.a. Tatumstände, Täter- und Opferverhalten und den Erkenntnissen aus der Polizeilichen Kriminalstatistik. Dazu gehören auch Informationen über das Notwehrrecht und Straftatbestände. Der verhaltensorientierte Bereich befasst sich u.a. mit kommunikativen Elementen wie Wahrnehmung, Körpersprache, Erkennen eigener Stärken und Fähigkeiten bis hin zur Bündelung aller Kraft und Aufmerksamkeit auf den entscheidenden Augenblick der Selbstverteidigung.
Bernd Grimm und Günter Frey, vom Polizeirevier Eberbach, leiten den Kurs und haben aus ihrem Repertoire als polizeiliche Einsatztrainer die eine oder andere effektive Technik im Programm, mit denen "eine Frau Grenzen setzen kann, wenn es darauf ankommt".

Weitere Informationen und Anmelde-Möglickeit unter Tel. (06271) 92100 (rund um die Uhr) oder per Fax (06271) 9210199 oder per E-Mail.

E-Mail-Kontakt: prev.eberbach@pdhd.bwl.de

25.10.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL