WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 20. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Wilhelm-Hering-Gedächtnis-Waldlauf mit Teilnehmerzuwachs

(jc) (ws) Bei idealen Witterungsbedingungen veranstaltete der Skiclub Beerfelden am vergangenen Sonntag seinen 40. Herbstwaldlauf. Gleichzeitig wurden auch die Meisterschaften des Skibezirks II im HSV ausgetragen. Die von vielen Läufern als schönste Wettkampfstrecke bezeichnete Runde am Sensbacher Friedhof war bestens präpariert und entsprechend gut waren auch die Leistungen der Läuferinnen und Läufer. Der Wettbewerb zählt auch zum Odenwaldcup. Gegenüber den Vorjahren konnte eine Zunahme der Teilnehmerzahl verzeichnet werden.
Im Hauptlauf waren 4 Runden á 2100m zu laufen. Etwa siebzig Läufer gingen an den Start. Florian Totzauer und Ronny Richter vom ASC Darmstadt setzten sich schon in der ersten Runde vom Feld ab. Im Ziel lag Totzauer deutlich vor seinem Vereinskollegen und siegte in der Zeit von 28.29min. Er konnte damit den Streckenrekord von Fabian Straulino aus dem letzten Jahr um eine Sekunde verbessern. Er war damit eineinhalb schneller, als im letzten Jahr. Schnellster Läufer aus dem Odenwald war diesmal Roland Heim (M30) LGO,Michelstadt
in 31.02 vor Altmeister Hans Schweitzer (M40), der es eine Woche nach seinem sehr guten Marathonergebnis in Frankfurt etwas ruhiger angehen ließ. Helmut Raab (SG Sandbach) war schnellster Läufer in der Klasse M50. Berthold Öhlke (Jg.26) legte die Strecke in 45.51Minuten zurück.
Bei den Frauen siegte Angelika Merkel LGO SC Beerfelden in 34.34min
vor Vereinskollegin Ute Horn.Annemarie Hitzemann gewann die Klasse W40 in 39.00min. Gut war auch die Beteiligung in den Schülerklassen.
Schnellster Schüler über die 950m-Strecke bei den Schülern war Daniel Hense LGO SC Beerfelden in 3:22min. Bei den Schülerinnen gewann Anni Rebscher vom TV Hetzbach. Über die doppelt so lange Strecke war David Palme SV Mörlenbach überlegener Sieger in der Klasse S 14/15 in 6.44min. In der Klasse S12/13 gewann Markus Kwiatkista vor Oliver Schwöbel und Christopher Deschel alle SC Beerfelden.
Jeder Teilnehmer in den Schülerklassen konnte ein kleines Präsent in Empfang nehmen. Die ersten drei in jeder Klasse bekamen Medaillen.
In der Wertung des Skibezirks war der Skiclub Beerfelden mit Abstand erfolgreichster Verein.

04.11.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL