WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 18. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Jahresabschlussfeier MSC


Unten Links: Ehrung des RWT Racing Teams, Unten Rechts: Nachwuchsfahrer des Kartbereichs (Fotos:Friedrich)

(lf) (RM) Am 8.11.2003 veranstaltete der MSC Eberbach in der Sängerhalle in Igelsbach seine Jahresabschlussfeier 2003 mit Meisterehrung, Ehrung verdienter Mitglieder und Ernennung der Ehrenmitglieder.
Zu Beginn der Feier begrüßte der Vorstand des MSC die Mitglieder, Vertreter der Presse sowie die Anwesenden Ehrengäste. Als Ehrengäste waren der stellv. Bürgermeister Herr Bussemer der Stadt Eberbach, der Sozialreferent der Stadt Eberbach und der stellv. Vorsitzende des ADAC Gau Nordbaden Herr Dieter Knorra mit Gattin eingeladen. Herr Knab bedankte sich bei den Vertretern der Stadt Eberbach für die sehr gute Zusammenarbeit im Bereich des Motorsports sowie für die Unterstützung unserer Nachwuchsfahrer im Jugendkart bei diversen Veranstaltungen. Im Anschluss bedankte sich Herr Bussemer für die Einladung zu dieser Feier und wünschte dem MSC weiterhin viel Erfolg für seine Jugendarbeit.
Anschließend bedankte sich der stellv. Vorstand des ADAC Nordbaden für die Einladung und überbrachte Grüße und Glückwünsche des ADAC. Herr Knorra war überrascht, mit welchem Einsatz die Jahresabschlussfeier in einen würdigen Rahmen gebracht wurde. Da Herr Knorra in früheren Jahren selbst Motorsport betrieben hatte, hatte es Ihm die vom RWT Racing Team aufgebaut Benzin-Bar sehr angetan. Das RWT Racing Team hatte am Nachmittag zwei große Pavillons aufgebaut und mit verschiedenen PS starken Rennfahrzeugen ausgestattet. Herr Knorra wünschte dem MSC Eberbach ebenfalls weiterhin viel Erfolg im Motorsport und verwies nochmals darauf, dass der MSC eine sehr gute Jugendarbeit leistet.
Sportleiter Heinz Dillmann ließ dann endlich Zahlen sprechen. Der MSC Eberbach hatte im vergangene Jahr einen Mitgliederzuwachs von ca. 38 Prozent. Was sich hauptsächlich im Bereich der Jugendkartgruppe Bemerkbar mach. Die Jugendkartgruppe hat zur Zeit 30 Fahrer im Alter von 5 - 15 Jahren. Es wurden Anschaffungen in Beträchtlicher Höhe getätigt, die Hauptsächlich von Sponsoren
des MSC Eberbach übernommen wurden. An dieser Stelle sei nochmals darauf hingewiesen, dass die Jugendkartgruppe jeden Dienstag von 17.00 Uhr - 19.00 Uhr im Sportgelände in der Au trainiert. Interessierte Jugendliche, können sich gerne dieses Training ansehen und evtl. selbst einmal bei einem Schnuppertraining teilnehmen. Im Anschluss wurde durch den Sportleiter Heinz Dillmann und Jugendleiter Roland Merk ein Jahresrückblick mit Dia-Präsentation vorgeführt. Bei dieser Präsentation ließ man die Aktivitäten des MSC im Jahr 2003 Revue passieren. Z.b. 2. Jugenkartslalom, 22. Automobilslalom, Besuch und Kartrennen auf der Kartbahn in Bad Rappenau, Grillfest des MSC, Besuch der 18 Jugendkartturniere im Gau Nordbanden, Einladung des RWT Racing Teams zum Bergrennen nach Eichenbühl, Einladung des RWT Racing Teams zum Saisonabschluss nach Hockenheim im Oktober 2003.
Nach einer kurzen Pause war die Ehrung der Vereinsmeister 2003 in den verschieden Rennklassen geehrt wurden:
Jugendkart Klasse K1:
1. Fabienne Knab (Meister 2003), 2. Verena Dillmann, 3. Burak Balici

Klasse K2:
1. Yannick Merk (Meister 2003), 2. Yannick Rothe, 3. Simon Koch

Klasse K3:
1. Anna Lena Teller (Meister 2003), 2. Robin Lehn, 3. Nina Offenbecher

Klasse K4:
1. Sabine Christian (Meister 2003) 2. Kerstin Gallenbach, 3. Timo Dahlke

Sports Car Challenge Division 1: Gerd Beisel (Meister 2003)
Sports Car Challenge Division 2: Gerhard Münch (Meister 2003); Manuel Metzger;

Rallye Team: Peter Palmer & Joachim Dahlke (Meister 2003)

Als letzte Fahrerehrung wurde Yannick Merk mit dem Wanderpokal des MSC als bester Nachwuchsfahrer geehrt. Dieser Pokal wird in diesem Jahr zum ersten Mal an den Fahre der während der Saison in der Nordbadischen Jugendkart Meisterschaft und im ADAC Jugendkart Cup die höchste Punktzahl bei den insgesamt 18 Rennläufen erreichte, vergeben.
Die Pokale und Urkunden sowie Geschenke der Sponsoren wurden durch den 1. Vorstand Hans Peter Knab und den Jugendleitern Alexander Teller und Roland Merk überreicht. Heinz Dillmann überreichte anschließend der Bambini Kartgruppe Urkunden und Medaillen für die Erfolgreiche Teilnahme am Nachwuchstraining. Im weiteren Verlauf der Veranstaltung haben verschieden Mitglieder Medaillen für
Ihren Überdurchschnittlichen Einsatz bei Veranstaltungen und sonstigen Tätigkeiten erhalten.
Der stellv. Vorstand des ADAC Nordbaden, Dieter Knorra und Heinz Dillmann ernannten Mitglieder der 1. Stunde des MSC Eberbach zu Ehrenmitgliedern. In den Stand der Ehrenmitgliedschaft wurden Kurt Lindenbach, Klaus Muff und Hans Peter Knab übernommen. Zum Abschluss der Ehrungen bedankte sich die Vorstandschaft des MSC beim Männergesangverein Igelsbach für die jahrelange Unterstützung des MSC und überreichte an den Vorstand des Männergesangverein eine in eine Holztafel eingelegte Medaille. Der Vorstand des MSC bedankte sich zum Abschluss der Ehrungen bei allen Sponsoren für die im vergangenen Jahr geleistet Unterstützung.
Heinz Dillmann bedankte sich zum Abschluss bei allen, die es ermöglicht hatten, diese Veranstaltung durchführen zu können und überreichte den Helferinnen einen bunten Blumenstrauß, wünschte allen Anwesenden noch einen schönen Abend und eröffnete die Benzin-Bar, die anschließend zu anregenden Gesprächen und Erinnerungen an vergangen Zeiten rund um den Motorsport von allen Anwesenden besucht wurde.


12.11.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL