WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 12. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Bei 75 Blutspenden 37,5 Liter Leben geschenkt


Helmut Heiß wurde mit der Blutspender -Ehrennadel in Gold für 75 Blutspenden ausgezeichnet. Die geehrten Blutspender mit Isabell Hotel (links),der 2. Vorsitzenden des DRK Ortsvereins Schönbrunn, und Bürgermeister Roland Schilling (rechts). (Fotos: Böhm)

(ub) Zwölf Blutspender aus Schönbrunn wurden im Rahmen der jüngsten Gemeinderatssitzung für vielmaliges Blutspenden geehrt. Die Geehrten haben den Slogan des DRK-Blutspendedienstes "Sei hilfreich und gut – Spende Dein Blut" voll verinnerlicht. Bei zusammen 365 Einzelspenden wurden von diesem Dutzend Spender insgesamt 182,5 Liter Blut gespendet.
In seiner Würdigung verdeutlichte Bürgermeister Roland Schilling, wie wichtig die Bereitschaft zum Blutspenden ist. In jeder Woche werden in Baden-Württemberg die Blutbestandteilpräparate von rund 10.000 Einzelblutspenden beim DRK-Blutspendedienst angefordert. Damit sichert der Blutspendedienst 80 Prozent des Gesamtbedarfs von rund 300 Krankenhäusern und 69 Depots im Land. Eine Sicherheitsreserve von rund 6.000 Blutpräparaten für drei Tage sollte dabei immer gewährleistet sein, was in der Urlaubszeit leider nicht immer möglich ist. Zur Bereitstellung der benötigten Präparate finden jährlich über 2.200 Spendeaktionen allein in Baden-Württemberg statt. Der noch junge Ortsverein Schönbrunn habe in diesem Jahr sehr erfolgreich zwei Blutspendetermine organisieren können, wofür sich Schilling bei der noch jungen Bereitschaftsgruppe bedankte. Es möge zwar erstaunlich klingen, aber der hohe Bedarf an Blut und Blutbestandteilen sei in erster Linie eine Folge des medizinischen Fortschritts. Viele Operationen, Organübertragungen und die Behandlung von Patienten mit bösartigen Tumoren sei nur dank der modernen Transfusionsmedizin möglich geworden. Nach der Statistik werde heute das meiste Spenderblut zur Behandlung von Krebspatienten benötigt. Aber auch bei der Behandlung vieler andere Krankheiten könne man nicht auf Spenderblut oder seine Bestandteile verzichten. Schilling dankte den Geehrten für ihre "beispielhafte Hilfeleistung zum Wohle der uns unbekannten Mitmenschen". Sie hätten wirkungsvoll dazu beigetragen, das gemeinnützige Werk des DRK zum Segen leidender Menschen fortzuführen.
Zum Schluss seiner Laudatio veranschaulichte Schilling die Spenden der Geehrten in Zahlen. Zwölf Frauen und Männer haben bei 365 Einzelspenden insgesamt 182,5 Liter Blut gespendet, der Spender mit der eindrucksvollen Zahl von 75 Einzelspenden allein 37,5 Liter.
"Wer Blut spendet, rettet Leben" – für den DRK-Ortsverein Schönbrunn bedankte sich die 2, Vorsitzende Isabell Hotel bei den Spendern. Sie sieht die Geehrten als Vorbilder für alle Bürger, die sie zum Nachahmen aufrief. Dazu gebe es auch im kommenden Jahr in Schönbrunn die Möglichkeit. Der Ortsverein werde wieder zwei Blutspendeaktionen am 24. Mai und am 23. August 2004 organisieren. Neben den durch Bürgermeister Schilling verliehenen "offiziellen" Ehrennadeln und Urkunden übereichte sie den Geehrten ein Präsent des Ortsvereins.
Für die beeindruckende Zahl von 75 Blutspenden erhielt Helmut Heiß aus Haag die "Blutspender-Ehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeerkranz und eingravierter Spendenzahl 75". Für 50 Blutspenden wurden Friedbert Heiß (Allemühl), Alfred Moser (Moosbrunn) und Peter Wolf (Schönbrunn) geehrt mit einer Ehrennadel geehrt. 25 Mal Blutspenden waren Claus Berberich, Marion Fritze (beide Moosbrunn), Adolf Kreutz (Haag), und Hartmut Rupp (Schwanheim). Die Blutspendenehrennadel in Gold für 10 Blutspenden erhielten Sabine Fink (Moosbrunn), Brigitte Freitag und Jürgen Henrich (Schönbrunn) und Markus Heberling (Haag).

13.11.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL