WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 21. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Politik keine reine Männersache - Gemeinderätinnen suchen Verstärkung


V.l. Charlotte Schneidewind-Hartnagel, Christa Wernz, Vanessa Frey und Ulrike Kraus. (Foto:C.Richter)

(hr) (cr) Der Eberbacher Gemeinderat, der im nächsten Jahr wieder neu gewählt wird, hat 22 Mitglieder. Von diesen 22 Personen sind zurzeit drei Frauen in dem Gremium tätig, somit nur 13,6 Prozent. Das ist noch unter dem landesweiten Durchschnitt, der bei 18,6 Prozent liegt. Grund genug für die amtierenden Gemeinderätinnen Vanessa Frey (AGL), Ulrike Kraus (CDU) und Christa Wernz (SPD), gemeinsam mit Charlotte Schneidewind-Hartnagel zu einer parteiübergreifenden Veranstaltung einzuladen, bei der sich Frauen über die Arbeit in Gemeinderat und Kommunalpolitik informieren können. Ziel soll es sein, parteiübergreifend mehr Frauen auf die Wahlvorschläge und Kandidatenlisten zu bekommen. "Politik ohne Frauen fehlt die bessere Hälfte" und "Demokratie braucht Männer und Frauen" sind zwei Slogans, die die Mitbürgerinnen zum Besuch dieser Veranstaltung veranlassen sollen. Themen, die im Eberbacher Gemeinderat entschieden werden, betreffen im Wesentlichen das alltägliche Leben der Menschen in der Stadt.
Probleme sehen die aktiven Kommunalpolitikerinnen darin, dass Frauen oft keine Frauen wählen. "Politik ist Männersache" - eine falsche Einstellung, die aber dennoch viele Mitbürgerinnen teilen. Auch diese Frauen sind eingeladen, um mit den Gemeinerätinnen zu diskutieren und sich davon zu überzeugen, wie wichtig ein ausgewogenes Verhältnis von Frauen und Männern in der Politik ist. "Und außerdem macht es Spaß", mein Christa Wernz.
Die Veranstaltung findet am Dienstag, 25.November, um 19.30 Uhr im Restaurant am Leopoldsplatz statt.

15.11.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL