WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 18. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Fotos/Videos bestellen

Eberbach gibt sich wieder weihnachtlich


Das Vorbereitungsteam für die "Advents-Events": V.l. Tobias Soldner, Rolf Wieprecht, Bernd Schreck, Renate Lang-Wurm, Birgit Valerius, Christina Wolff und Dietrich Müller. (Foto:C.Richter)

(hr) (cr) Die Weihnachtszeit wirft ihre Schatten voraus. Auch in Eberbach ist man darauf vorbereitet: Die Weihnachtsbeleuchtung, die von verschiedenen Geschäftsleuten finanziert wird, hängt bereits, und ab Montag, 24. November, erhalten alle Kunden in den EWG-Geschäften die bereits bekannten Märchen-Teilnehmerkarten zur Weihnachtsverlosung mit Gewinnchancen im Wert von über 6.000 Euro.
Ein stressfreies Einkaufen und einen interessanten Tag an allen vier Adventssamstagen können Eltern und Kinder ab 5 Jahren erleben, denn auch in diesem Jahr werden in der "Eberbacher Märchenstube" in der Musikschule, Bussemerstraße 2a, von 11 Uhr bis 15 Uhr zur vollen Stunde Geschichten vorgelesen. Für die Kinder, die nicht zu den Lesungen gehen möchten, wird eine Kinderbetreuung angeboten. Die Eberbacher Bäcker spenden hierfür das Weihnachtsgebäck.
Der Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr am 3. Adventswochenende (13./14. Deztember) statt. "Bereits zum 28. Mal" so Bernd Schreck, Sprecher der Vereine, werden Organisationen, Vereine, Gewerbetreibende und Privatleute auf dem Thononplatz mit leckeren Getränke für Jung und Alt, kulinarische Köstlichkeiten und mehr für weihnachtliches Ambiente sorgen. Aber nicht nur hier, sondern auch am Alten Markt und auf dem Lindenplatz wird die Weihnachtsstimmung nicht zu kurz kommen. Der Rotary-Club sorgt für die Bewirtung am Lindenplatz und der Lions-Club wird hier frisch geschlagene Weihnachtsbäume zum Verkauf anbieten. Der Erlös wird dem geplanten "Wald-Klassenzimmer" zugute kommen.
Am Sonntag, 14. Dezember, wird es in der Innenstadt nicht nur ruhig und besinnlich sein, denn dieser Tag steht auch im Zeichen des S-Bahn-Festes. An diesem Wochenende wird auch der kutschenfahrende Nikolaus Björn Schmitt in Eberbach die Gäste zu einer gemächlichen Rundfahrt einladen.
Die Eberbacher Geschäfte werden an allen vier Adeventssamstagen bis 17 Uhr geöffnet sein. "Parkprobleme gibt es an diesen Tagen nicht" so Dietrich Müller, Vorsitzender der Eberbacher Werbegemeinschaft. "Es gibt genügend Parkplätze in Eberbach", und auch in diesem Jahr werden die Parkuhren mit Säckchen verhüllt werden, was für ein kostenloses Parken sorgt.

22.11.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL