WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 16. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Punkteteilung im Aufsteigerderby 1:1 (0:1)


(Foto:Friedrich)

(lf) (tc) Im Ittertal fand am letzten Sonntag das prestigeträchtige Duell zwischen der ISV und dem Mitaufsteiger SG Erbach statt. Gleich in den ersten Minuten hatten sowohl die Heimmannschaft, wie auch die Gäste jeweils eine gute Chance in Führung zu gehen, konnten sie jedoch nicht verwerten. Mit zunehmender Spielzeit konnten sich die Gäste aus Erbach auf Grund ihres größeren läuferischen und kämpferischen Einsatzes eine Feldüberlegenheit erarbeiten. So war es nicht weiter überraschend, dass die SG in der 21. Minute mit einem unhaltbaren Schuß in den Winkel durch Daniel Schaubeck in Führung gingen. In der Folgezeit mußte der gut aufgelegte ISV Torwart Dieter Hitzenbacher noch mehrmals sein ganzes Können unter Beweis stellen, um sein Team vor einem höheren Rückstand zu bewahren. So klärte er zum Beispiel in der 26. Minute mit einem großartigen Reflex auf der Linie, nach einem Schuß aus ca. 13 Metern. Lediglich in der letzten Minute vor dem Halbzeitpfiff hatten die Kailbacher noch eine nennenswerte Chance, als bei einem Konter überraschend Christian Hotz vor dem Erbacher Goali auftauchte, jedoch an diesem scheiterte.
Ein völlig anderes Bild bot sich den Zuschauern in der 2. Halbzeit, denn nun agierte die ISV Elf viel engagierter und kamen gleich in der ersten Minute zu ihrer ersten Chance. Mit einem Schuß aus der zweiten Reihe traf Andy Trunk leider nur die Latte. Die spielbestimmende Mannschaft waren nun die Gastgeber aus dem Ittertal. In den darauffolgenden Minuten kamen die Kailbachern zu mehreren Tormöglichkeiten wie z. B. in der 52. Minute als Bernd Brunner mit einem Kopfball nach Flanke von Andy Trunk das Tor nur knapp verfehlte. In der 64. Minute fiel dann der zu diesem Zeitpunkt verdiente Ausgleich. Aus einem Gewühle im Strafraum mit mehreren Einschußmöglichkeiten gelang es dann dem Ex- Erbacher Bernd Brunner den Ball doch noch zu versenken. Beflügelt durch den Ausgleich machte die ISV weiter mächtig Druck. Nach einem verschossenen Foulelfmeter in der 69. Minute, trafen die Kailbacher in der 73. Minute bei einem Schuß von Resul Tekin wieder nur die Latte. Nur eine Minute später hatte der Spielertrainer Toni Rippberger mit einem wuchtigen Distanzschuß den Führungstreffer auf dem Fuß, welcher aber von einem Erbacher Spieler über das Tor abgefälscht wurde.
Aufgrund der Leistungssteigerung der Kailbacher war es letztendlich ein gerechtes Unentschieden, obwohl für die ISV im zweiten Abschnitt ein Sieg durchaus möglich gewesen wäre.

Im Spiel der Reserven erwischte die Erbacher den besseren Start und gingen in der 3. Minute mit einem Freistoßtreffer in Führung. Die Kailbacher ließen sich davon jedoch nicht beeindrucken und hielten engagiert dagegen. Nach 2 Lattentreffern gelang es den Kailbachern mit Damir Engels in der 33. Minute im Nachschuß den Ball zum Ausgleich zu versenken. Noch vor der Halbzeit gingen die Erbacher wieder in Führung. In der 51 Minute gelang es Jerome Polat per Strafstoß zum 2:2 auszugleichen. Nur 5 Minuten später staubte Karl Heinz Ihrig zur erstmaligen ISV Führung ab. Nachdem die nun dominierenden Kailbacher einige Großchancen vergaben, mußten sie in der 81. Minute durch einen Strafstoß den 3:3 Ausgleich hinnehmen. Wieder war es Jens Fischer mit seinem 3. Treffer am heutigen Tage. Nach einem Freistoß von Jerome Polat war es Michael Krieger der in der 88. Minute mit einem Kopfball den verdienten 4:3 Endstand herstellen konnte.

Das nächste Spiel findet am Sonntag den 30.11.2003 in Michelstadt gegen den VfL statt .
Spielbeginn für die 2. Mannschaft ist um 12.45 Uhr.
Spielbeginn für die 1. Mannschaft ist um 14.30 Uhr.



24.11.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL