WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 18. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Sein Lebensinhalt war das Turnen


(Foto:TVE)

(hr) Wenige Tage vor seinem 78.Geburtstag verstarb gestern der frühere Vorsitzende und langjährige Ehrenvorsitzende des TV 1846 Eberbach, Karl Ginthum.
Sein Leben hatte Ginthum dem Turnsport und dem turnerischen Gedanken verschrieben. Von früher Kindheit an war er im Eberbacher Turnverein aktiv. Seit 1941 bekleidete er verschiedene Ehrenämter, u.a. Gerätewart, Kassenwart und Schriftführer. Er leitete Turngruppen und wurde 1965 3.Vorsitzender. Von 1972 an war er 2.Vorsitzender, bevor er 1973 ganz die Leitung des Vereins von seinem Vorgänger Otto Brenneis übernahm. Vorsitzender blieb Karl Ginthum bis 1981. Seitdem war er Ehrenvorsitzender des TVE. Auch als solcher hatten seine Worte immer noch großes Gewicht, wenn es um die Geschicke des Vereins ging. Zuletzt widmete er sich seit 1995 dem Aufbau des Vereinsarchivs im Turnerheim.
Insgesamt gehörte Ginthum mehr als 55 Jahre dem Turnrat und der Vorstandschaft des TVE an. Neben zahlreichen Vereinsehrungen, zuletzt für 60-jährige Mitgliedschaft im Jahr 1999, würdigte die Stadt Eberbach die Verdienste des Turners im Jahr 1981 mit der Verleihung des Ehrenrings. Vom Land Baden-Württemberg erhielt Karl Ginthum die silberne Ehrennadel (1983) und die Staufermedaille (2001).
Karl Ginthum erlag einer langen schweren Erkrankung.

04.12.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL