WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 19. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Jugendblasorchester Waldbrunn weiterhin auf höchstem Niveau


Bei seinen Winterkonzerten begeisterte das Jugendblasorchester Waldbrunn mit Opern- und Musical-Melodien. Unsere Fotos zeigen das Jugendblasorchester Waldbrunn sowie Jens Holzinger und Corinna Schulz bei der Gesangseinlage zu Verdis "Troubadour". (Fotos:Baumgartner)

(tb) Melodien aus Opern und Musicals wählte das Jugendblasorchester Waldbrunn als musikalisches Thema zu seinen diesjährigen Winterkonzerten, die am vergangenen Wochenende in der Schulturnhalle der Winterhauchschule stattfanden. In vielen Proben hatten sich die jungen Musiker und Musikerinnen unter Leitung von Jens Holzinger und Peter Schäfer wieder intensiv auf dieses Ereignis vorbereitet und die Blasmusikfans in der bis auf den letzten Platz gefüllten Turnhalle konnten sich wieder einmal an Blasmusik auf höchstem Niveau erfreuen.
Nachdem "Einzug der Fürsten" aus der nie vollendeten Balletoper Mlada von Rimskij-Korsakov bergüßte Vorstand Florian Stich die erschienen Gäste, unter Ihnen auch eine starke Delegation aus der französichen Partnergemeinde Freyming-Merlebach. Für die bedankte sich Francois Maas für die Einladung und verglich dabei die seit 10 Jahren bestehende Freundschaft mit dem Orchester als ein schönes Buch, welches nie zugeschlagen werden solle.
Dann kündigte Conferencier Tobias Bachert mit der Ouvertüre zur Operette "Leichte Kavallerie" ein Stück des Komponisten Franz von Suppé an. Die nächsten drei Stücke entstammten dann alle der Feder des italienischen Meisters der Oper Giuseppe Verdi. Das erste Stück beschrieb die Geschichte der babylonischen Königs Nabuco, der der Oper auch seinem Namen gab. Markantes Teil war hierbei musikalische Umsetzung des "Chor der Gefangenen". Ein Genuss für alle Fans der Blasmusik und der Opern. Mit dem Troubaour ging es dann weiter. Dabei gab es mit den Nachwuchssängern Jens Holzinger und Corinna Schulz auch die erste Gesangseinlage des Konzertes, die mit begeisterten Applaus belohnt wurde und ein erstes Highlight des noch jungen musikalischen Abends war. Beim letzten Stück der Opern von Giuseppe Verdi wurde verschiedene Themen aus der "Aida" gekonnt dargebracht.
Mit "Nessun Dorma" aus "Turandot" leiteten die jungen Musikerinnen und Musiker des Jugendblasorchesters Waldbrunn dann über zu den Werken Puccinis, bevor man das Publikum mit Melodien aus "Orpheus in der Unterwelt" von Jaques Offenbach zuerst erfreute und dann in die Pause verabschiedete. Das Publikum bedankte sich dabei mit reichlich Beifall für die musikalische Leistung des Orchesters.
Im zweiten Teil des Winterkonzertes des Jugendblasorchesters Waldbrunn knüpften die jungen Musikerinnen und Musiker dann mit Melodien aus weltbekannten Musicals nahtlos an das bei den Opern gezeigte Leistungsniveau an. Erste herausragende Stücke waren dann Themen aus den Musicals "Elisabeth" und der wohl als Musical-Klassiker zu bezeichnenden "West-Side-Story" von Leonard Bernstein. AUs der Romanvorlage von Victor Hugo stammte dann das nächste Stück aus einem Musical. "Les Miserables" erntete auch wie die vorherigen Stücke viel Beifall. Wohl das zweite Highlight des Abends war dann "Music of the Night" aus dem "Phantom der Oper". Wieder übernahm hierbei Corinna Schulz den Gesangspart und verzauberte mit ihrer Stimme die Konzertbesucher. Der letzte Musical-Leckerbissen entführte die begeisterten Gäste in Disney "Die Schöne und das Biest". Bei dem dann folgenden tosenden Beifall kam das Jugendblasorchester Waldbrunn mit seinen musikalischen Leiter Jens Holzinger und Peter Schäfer natürlich nicht um die stürmisch geforderten Zugaben herum. Als erste Zugabe folgte mit "All I ask of you" wiederum ein Stück aus dem "Phantom der Oper", bei dem Corinna Schulz und Jens Holzinger ihr gesangliches Können unter Beweis stellten. Mit "Happy Christmas", einem Medley aus bekannten Weihnachtsliedern setzte das Jugendblasorchester Waldbrunn dann den endgültigen Schlusspunkt eines fantastischen Winterkonzertes.

07.12.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL