WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 17. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Bernhard Meisinger aus Gemeinderat verabschiedet


Bernhard Meisinger wurde von Bürgermeister Roland Schilling aus dem Schönbrunner Gemeinderat verabschiedet (Foto: Böhm)

(ub) (mjb) Zum Abschluss der letzten Sitzung des Schönbrunner Gemeinderats in diesem Jahr wurde Gemeinderat Bernhard Meisinger verabschiedet. Meisinger verlässt das Gremium aus Gesundheitsgründen auf eigenen Antrag, über den der Gemeinderat am 28.11. in nichtöffentlicher Sitzung beschlossen hatte. Bürgermeister Roland Schilling würdigte Meisingers gewissenhaft ausgeübte ehrenamtliche Tätigkeit im Gemeinderat und sein Engagement in der Gemeinde und in mehreren Vereinen. Meisinger habe unter anderem in der Allemühler Musikkapelle "Kleiner Odenwald" Musik gemacht und sei einige Jahre lang deren Vorsitzender gewesen. Beim Harmonika Club Haag habe er Schlagzeugunterricht gegeben und sich im sozialen Bereich sowie in der Behindertenhilfe betätigt. Politisch engagierte er sich im CDU-Gemeindeverband Schönbrunn, dessen Vorsitzender er unter anderem war. Bei der Kommunalwahl am 24.10.1999 wurde Meisinger als Kandidat des CDU-Wahlvorschlags zum Gemeinderat für den Wohnbezirk Allemühl gewählt und am 25.11.1999 auf dieses Amt verpflichtet. Im Rahmen seiner Gemeinderatstätigkeit war er Mitglied des Gemeinsamen Ausschusses der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Eberbach-Schönbrunn. Diese Mitgliedschaft endet jetzt ebenfalls.
Das Gesamtgremium bedauere genau wie er selbst das Ausscheiden Meisingers sehr, so Bürgermeister Schilling, und danke ihm für seine geleistete Arbeit. Zusammen mit der Urkunde über das Ausscheiden überreichte Schilling ihm einen Wandteppich mit dem Wappen Schönbrunns und ein Weinpräsent als Dank, verbunden mit den besten Wünschen für Gesundheit und Zukunft.
Designierter Nachfolger im Gremium ist der CDU-Vorsitzende Joachim Bösenecker, der in einer der nächsten Sitzungen des Gemeinderats verpflichtet werden soll.




15.12.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL