WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 18. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Fotos/Videos bestellen

Quoten der Tempo-Messungen um Eberbach insgesamt Durchschnitt

(lct) In Eberbach und Umgebung (B 37, L 595, L 524 u.a.) führten Spezialisten der Heidelberger Verkehrspolizei vom 8. bis 14. Dezember einer Schwerpunktaktion zur Überprüfung der Hauptunfallursache "überhöhte Geschwindigkeit" durch. An insgesamt 21 Messstellen wurden 6.950 Pkw, Lkw und Motorräder gemessen.

Insgesamt liest sich die sog. Beanstandungsrate von 5,98 % noch moderat. 333 Fahrer werden in den nächsten Tagen mit einer Nachricht über Verwarnungsgelder bis 40 Euro rechnen müssen. Weiteren 83 steht eine Ordnungswidrigkeitenanzeige der Bußgeldstelle ins Haus. Die Bußgelder können in Extremfällen auf bis zu 425 Euro festgesetzt werden. Sechs Fahrer waren so schnell durch die Lichtschranken gefahren, dass gegen sie neben Bußgeldern auch Fahrverbote verhängt werden.

An fünf Kontrollstellen lagen die Quoten jedoch deutlich über dem Durchschnitt. So fuhren am 8.Dezember in der Dielbacher Straße von 167 Fahrern gleich 41 zu schnell, was einer Quote von 24,5 % entspricht.

Auch zeigen die Quoten am 10. Dezember auf der L 2311 (11,8 %), am 11. bzw. 13. Dezember in der Lindenstraße (10,8 % bzw. 12,7 %) und am 12. Dezmber auf der L 524 (16,1 %) den Verkehrsüberwachern deutlich, dass im Bereich Eberbach weiterhin großer Handlungsbedarf an Geschwindigkeitsüberwachungen besteht.

16.12.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL