WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 18. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Riesenstimmung bei ausverkaufter Stadthalle


"Steampowered Aeroplane" (links) und "Cross-Cover" heizten beim diesjährigen Weihnachts-Rock in der ausverkauften Stadthalle mächtig ein. (Fotos: Baumgartner)

(tb) Zum traditionellen Jahresabschluss des Veranstaltungskalenders des Kulturlabors Eberbach hatten die Laboranten in diesem Jahr "Steampowered Aeroplane" und "Cross-Cover" eingeladen. Beide Bands heizten den Freunden der Rockmusik auf der Bühne der Eberbacher Stadthalle mächtig ein. Pech hatte an diesem Abend, wer zu spät kam. Aufgrund des großen Andranges, der Publikumsrekord des Vorjahres wurde spielend übertroffen, mussten einige leider außen vor bleiben. Doch von dem bekamen die knapp 900 Leute kaum etwas mit und der Stimmung tat dies sowieso keinen Abbruch.
Das "Steampowered Airplane" startete zum gewohnten Flug durch die Rockgeschichte mit Stücken von Loverboy, Bob Geldorf, Queen, Uriah Heep, Simple Minds, Bon Jovi, Billy Joel und der der Sängerin Heidrun Schaaf fast auf die Stimme geschriebenen Stücke von Melissa Etheridge. Auch waren natürlich wieder im Programm Stücke von Anyone’s Daughter zu hören, die kurz vor den 80er Jahren eine der angesagtesten Lifeacts im Raum Baden-Württembergs waren und damals auch einen unvergesslichen Gig in Eberbach abgaben.
"Cross-Cover" boten mit nunmehr drei Sängerinnen in Sängern Rockmusik für wohl jeden der Rockfans in der Stadthalle. Für jeden Musikgeschmack gab es etwas im Repertoire der Band. Riesenstimmung und Tanzen waren bei ihnen gleich beim ersten Stück angesagt. Beide Bands steigerten in vier Sets die Stimmung. Zum Showdown traten dann beide Bands zusammen auf die Bühne. Obligatorisch bei der Riesenstimmung waren natürlich die Zugaben, die die Musiker dann auch willig ablieferten. Leider war meist der Sound nicht gerade vom Besten. Insbesondere bei Cross-Cover wirkte die Anlage ziemlich übersteuert. Auch kam die "Stimme" von Steampowered Aeroplane nicht so wie gewohnt rüber.


27.12.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL