WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
05.08.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fußballer der Johannes-Anstalten Mosbach holten erneut den Titel

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

Die Spieler der erfolgreichen ersten Mosbacher Mannschaft nach der Siegerehrung mit dem ehemaligen und dem jetzigen Geschäftsbereichsleiter Wohnen Dr. Peter Rösinger (2.v.re.) und Jörg Huber (re.) sowie den Trainern. (Foto: privat)

(bro) (kf) Zum wiederholten Male waren die Johannes-Anstalten Mosbach Gastgeber der nordbadischen Fußballmeisterschaften für Menschen mit geistiger Behinderung. In diesem Jahr hatte sich die Rekordzahl von 27 Mannschaften angemeldet. Die Heimmannschaft sicherte sich wie in den Vorjahren den Titel und geht als Favorit in die Baden-Württembergischen Meisterschaften, welche am 18. Juli erneut im Elzstadion der Spvgg Neckarelz stattfinden und dann bereits zum dritten Mal von den Johannes-Anstalten Mosbach ausgerichtet werden.

Wie immer wurde das Turnier in verschiedenen (Behinderungs-) Kategorien durchgeführt. Neu war in diesem Jahr ein Turnier der Kategorie vier, an dem Mannschaften mit Spielern ohne spezielle technische Fertigkeiten bzw. taktische Fähigkeiten teilnehmen konnten. Die Hauptmotivation der Spieler dieser Kategorie ist in erster Linie die pure Freude am Spiel mit dem Ball selbst. Trotz allem ging es engagiert zur Sache, denn es gab auch hier, den Titel eines Nordbadischen Meisters zu vergeben. Diesen sicherte sich die WfB Gölzhausen vor der Kraichtal Werkstätte Sinsheim. Die Mannschaften der Johannes-Anstalten IV und V belegten dabei die Plätze drei bzw. fünf. In der Kategorie drei waren neun Mannschaften angemeldet. Hier traf im Endspiel die "Schule im Taubertal" auf die Murgtal-Werkstätten aus Rastatt. Die Mannschaft aus dem Taubertal holte sich den Titel, aber beide Endspielgegner sind für die Baden-Württembergischen Meisterschaften qualifiziert. In der Kategorie zwei waren in der Vorrunde die Murgtal-Werkstätten Gaggenau und die Diakonie Werkstätte Neckar Vogelstang erfolgreich. Den Titel in dieser Kategorie sicherte sich die Murgtal Werkstätte Gaggenau. Knapp dahinter auf dem dritten Platz fand sich die zweite Mannschaft der Johannes-Anstalten wieder, während sich die Mosbacher "Dritte" als Aufsteiger des vergangenen Jahres mit dem siebten Platz zufrieden geben musste. In der obersten Leistungskategorie eins kam es zum erwarteten Finale Johannes-Anstalten Mosbach 1 gegen die Hagsfelder Werkstätten 1. Mosbach war Favorit, tat sich aber lange Zeit recht schwer gegen die defensiv agierenden Karlsruher Spieler. Mit dem 1:0 war aber schließlich der Bann gebrochen, so dass am Ende ein ungefährdeter 3:0 Erfolg heraussprang. Somit sicherten sich die Johannes Anstalten Mosbach zum wiederholten Mal den Titel des Nordbadischen Meisters in der obersten Kategorie.

Es folgte eine stimmungsvolle Siegerehrung, welche der ehemalige Leiter des Geschäftsbereichs Wohnen der Johannes-Anstalten Mosbach, Dr. Peter Rösinger, gemeinsam mit dem jetzigen Geschäftsbereichsleiter Jörg Huber durchführte. Bei strahlendem Sonnenschein wurden die Urkunden bzw. Pokale freudig in Empfang genommen. Der von der Volksbank gestiftete Wanderpokal durfte in den Johannes-Anstalten verbleiben. Schon jetzt kommt Vorfreude auf die Baden-Württembergischen Meisterschaften im Juli auf.

20.05.09

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Zahradnik

Erzieher