WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KTS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
13.06.2021
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Alles auf Anfang

(bro) (rj) So oder so ähnlich könnte das Motto für den SV Gammelsbach für die kommenden anderthalb Wochen lauten, in denen die Truppe von Marco Flick in der Aufstiegsrelegation in einer Dreier-Runde aus eigener Kraft den Lift nach oben betätigen kann. Definitiv ist diese Tatsache seit dem letzten Samstag, an dem der SVG zwar mit 4:2 gegen Mossautal die Oberhand behielt, jedoch der SG Sandbach ob ihres 5:1-Erfolges gegen Mümling-Grumbach zur Meisterschaft gratulieren musste.

Die Torfolge in der sportlich fairen Partie: 1:0/2:0/4:2 Steffen Wörner (7./36./90.), 3:2 Roland Schäfer (79.), 2:1 Rico Dingeldein, 2:2 Sebastian Schwinn (76.). Die Mannschaft der Freiensteiner, aus der Routinier Markus Klingler herausragte, hat sich absolut nichts vorzuwerfen, zeigte jederzeit, dass sie gewillt war, das Spiel unbedingt zu gewinnen und erledigte somit ihre Hausaufgaben.

Nun geht es quasi von Neuem los, und man muss sich dem FC Ueberau (2. A-Liga Dieburg) und Viktoria Schaafheim (Drittletzter Kreisoberliga Di./Odw.) stellen.

Die Relegation ist für den SV Gammelsbach, der dafür auf die Unterstützung der Fans zählt, wie folgt terminiert: Sonntag, 7. Juni, 16 Uhr: SV Gammelsbach - FC Ueberau, Mittwoch, 10. Juni, 19 Uhr: Viktoria Schaafheim - SV Gammelsbach.

01.06.09

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Haus Waldesruh

Werben im EBERBACH-CHANNEL