WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
14.07.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Minis und Superminis beim Spielefest des TSV Handschuhsheim

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum unmittelbaren Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(bro) (swb)Vergangenen Sonntag, 14. März, nahmen die jüngsten Spieler der HGE beim alljährlichen Spielefest des TSV Handschuhsheim teil. Dabei zeigten die Minis und auch die Superminis, dass sie nicht nur eine Menge Spaß am Sport haben, sondern inzwischen auch ganz passabel spielen können. Dieses sah man auch an den Ergebnissen: Die Minis gewannen von vier Spielen drei und die Superminis zwei von vier Spielen.

Besonders spannend war das letzte Spiel der Eberbacher Minis gegen die Gleichaltrigen des Gastgebers Handschuhsheim, bei dem ein Tor auf das andere folgte. Allerdings mussten sich die Eberbacher letztlich mit 13:9 geschlagen geben.

Die Medaille und die Urkunde haben sich alle Spielerinnen und Spieler redlich verdient, und Trainerin Andrea Hartmann war wieder sehr zufrieden mit ihren zwei Mannschaften.

Wer sich für diesen Sport interessiert und zwischen vier und sieben Jahre alt ist, kann beim Training mittwochnachmittags von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr in der Sporthalle der Haupt- und Werkrealschule Eberbach vorbeischauen.

17.03.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


DRK Odenwald

Star Notenschreibpapiere

Catalent

Stellenangebot

SPD