WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

SPD

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
22.07.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

SV Schollbrunn - SV Dallau 2:2 (0:1)

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum unmittelbaren Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(hof) (hen) Keinesfalls um die berühmte „Goldene Ananas” ging es beim letzten Kreisligaspiel der laufenden Saison, bei dem der SV Schollbrunn den Tabellennachbarn aus Dallau empfing.

Von Beginn an gingen beide Mannschaften Richtung gegnerisches Tor und wollten die frühe Führung erzielen. Die Chancen dazu waren in den ersten 20 Minuten auf beiden Seiten ausgeglichen, wobei der SV Dallau die klareren Gelegenheiten vergab. Nach und nach übernahm der Gast die Initiative und erzielte in der 22. Minute die Führung durch Heck. Das Übergewicht der Spielanteile blieb dann bis zur Halbzeit beim Gast. Zu erwähnen bleibt die gute Leistung des Schollbrunner Keepers, der seine Farben vor einem höheren Rückstand bewahrte.

Nach der Pause sahen die Zuschauer ein ähnliches Spiel wie zu Beginn. In dieser Phase hatte aber der SV Schollbrunn mehr Glük und Hagendorn nutzte die erste Gelegenheit in der 48. Minute zum Ausgleich. Bis zur 81. Minute egalisierten beide Mannschaften die Bemühungen des Gegners. Dann gelang Kreis die 2:1-Führung. In den letzten Minuten lieferten sich beide Teams einen offenen Schlagabtausch. Dem SV Dallau gelang dabei in der 88. Minute durch Bork der Treffer zum 2:2-Ausgleich.

Der SV Schollbrunn verabschiedet sich mit einem Unentschieden und mit Anstand aus der Kreisliga Mosbach.

29.05.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


DRK Odenwald

THW

Catalent

Stellenangebot