WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
14.07.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Warum in die Ferne schweifen?

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum unmittelbaren Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Fotos: privat)

(bro) (hn) Auch in diesem Jahr wollte man wieder die Region erkunden, und deshalb hat Vergnügungsminister Bernhard Iberl ein Ausflugsprogramm in die Umgebung zusammengestellt, das für jeden etwas zu bieten hatte.

Los ging die Fahrt am Debo-Parkplatz mit dem Ziel Schriesheim ins dortige ehemalige Silberbergwerg Anna-Elisabeth. Aufgeteilt in zwei Gruppen und ausgestattet mit Capes und Helmen begleitete die Ausflügler ein Bergwerksführer in den Stollen und erklärte in bildhafter Sprache die Arbeit der Bergleute unter Tage.

Im Anschluss der Führung bestand die Möglichkeit einer kleinen Rast vor dem Bergwerkskiosk, um danach die nächsten Ziele anzusteuern. Wer wollte, hatte die Gelegenheit zu einem Stadtbummel in Ladenburg, einer alten Römerstadt. Der zweite Teil der Gruppe, besonders die Jugend, fuhr nach Hemsbach zu einer Indoor-Kartbahn.

Viel zu schnell verging dort die Zeit. Jedoch galt es, sich wieder mit den anderen Ausflüglern zu treffen. Ein Besuch im Carl-Benz-Museum in Ladenburg war der nächste Programmpunkt. Vor dem Rundgang informierte der Museumsleiter über das Leben und Wirken von Carl Benz und dessen Frau und gab Einblicke über die Firma von den Anfängen bis in die heutige Zeit. Ein liebevoll gestaltetes Automobil-und Technik- Museum hinterließ bei allen einen bleibenden Eindruck.

Hunger und Durst führte zum letzten Punkt des Ausflugs. Das Ziel war der "Bierhelder Hof" im Wald über Heidelberg. In geselliger Runde bei Speis und Trank ging ein rundum gelungener Ausflug zu Ende.

06.08.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


DRK Odenwald

Rechtsanwälte Dexheimer

Catalent

Stellenangebot

SPD