WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
14.07.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Aus den Tiefen der russischen Seele

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum unmittelbaren Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Foto: Agentur)

(bro) (de)Im Rahmen ihrer Europatournee "Ich bete an die Macht der Liebe" gastieren die
"Maxim Kowalew Don Kosaken am 18. September in Unterschwarzach. Um 19.30 Uhr wird der Chor In der evangelischen Kirche russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen.


Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre zeichnet sich der Chor durch seine Disziplin aus, die er dem musikalischen Gesamtleiter Maxim Kowalew zu verdanken hat. Singend zu beten und betend zu singen. Chorgesang und Soli stehen im steten Wechsel. Auch im neuen Konzertprogramm fehlen Wunschtitel wie "Abendglocken“, "Stenka Rasin","Suliko" und "Marusja" nicht.

KARTENVERLOSUNG
Für das Konzert der Maxim Kowalew Don Kosaken am 18. September verlosen wir dreimal zwei Eintrittskarten. Zum Mitmachen einfach folgende Frage beantworten: Aus welchem Land stammt die Musik der Kosaken-Chöre? Die Lösung per E-Mail mit Name und Anschrift (wichtig!) senden an kosaken@eberbach-channel.de. Einsendeschluss ist Donnerstag, 16. September 2010, 24 Uhr (es gilt der Zeitpunkt des Maileingangs). Unter allen richtigen Einsendungen werden die drei Gewinner ausgelost.

VERLOSUNG BEENDET:
Bitte nicht mehr teilnehmen. Die Verlosung ist beendet, die Gewinner wurden ermittelt und benachrichtigt.

13.09.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


DRK Odenwald

Star Notenschreibpapiere

Catalent

Stellenangebot

SPD