WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
14.07.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Deutscher Meister und Doppel-Europameister innerhalb von vier Wochen

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum unmittelbaren Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

( Foto: privat)

(bro) (cbv) Auf die erfolgreichsten vier Wochen seiner sportlichen Karriere kann der Eberbacher Schütze Sascha Back zurückblicken.

Zuerst sicherte er sich Ende August bei den Deutschen Meisterschaften im IPSC Schießen mit dem Revolver zum fünften Mal den Titel des Deutschen Meisters.

Bestärkt durch diese überzeugende Leistung wurde das Training noch einmal intensiviert, und so fuhr er dann Mitte September zu den Europameisterschaften nach Belgrad, Serbien. Das Teilnehmerfeld in der Revolverklasse war sehr stark besetzt. So waren z.B. der Amerikanische Meister (die Europameisterschaften sind sog. „offene Meisterschaften“, bei denen auch Schützen aus anderen Kontinenten starten können, die aber in der Meisterschaftswertung nicht berücksichtigt werden), Spitzenschützen aus Italien, Tschechien, Griechenland, Schweden und weiteren Nationen am Start.

In einem fünf Tage dauernden, spannenden Wettkampf kam es durch die teilweise sehr anspruchsvollen Übungs-Aufbauten bei jedem Schützen auch zu Fehlschüssen, was die Spannung im Verlauf entsprechend hoch und das Match offen hielt. Am Morgen seines dritten Wettkampftages musste Sascha Back einen herben Rückschlag wegstecken - bei der ersten „Stage“ (Übung) des Tages brach an seiner Wettkampfwaffe die Abzugsachse, und er musste seine Ersatzwaffe verwenden. Natürlich baugleich, aber eben doch nur die 1B-Ausgabe. Glücklicherweise konnte er die Übung, zwar mit etwas Zeitrückstand, aber ohne fehlende Treffer beenden.

Der Punktverlust hielt sich dadurch noch in Grenzen und konnte kontinuierlich auf den folgenden Übungen des Tages wieder eingeholt werden. Bei der Endabrechnung stand es dann fest, dass der Eberbacher den Titel des Europameisters mit nach Hause nehmen konnte.

Abgerundet wurde dieser Erfolg durch die insgesamt sehr gute Mannschaftsleistung der Deutschen Revolver-Nationalmannschaft, so dass auch hier der Titel vor den Schützen aus Tschechien und Italien gewonnen werden konnte, was für den Schützen Sascha Back ein Doppelsieg und somit zwei Europameistertitel bedeutete.

10.10.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


DRK Odenwald

Bestattungshilfe Wuscher

Catalent

Stellenangebot

SPD