WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

SPD

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
22.07.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Drei Punkte für den SVE II

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum unmittelbaren Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(bro) (sv) Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit mit Chancen auf beiden Seiten wechselte man torlos die Seiten. In der zweiten Halbzeit spielte der SVE II viel konzentrierter und wurde in der 50. Minute mit dem 1:0-Führungstreffer belohnt. Nach einem Freistoß von der rechten Strafraumseite vollendete Cassado mit einem Flachschuss aus 16 Metern. Die zweite Mannschaft des SVE spielte nun konzentriert weiter. Nach einem schnell gespielten Konter erzielte Alaka in der 70. Minute mit einem Spannschuss aus 16 Metern, der noch abgefälscht wurde, den 2:0-Führungstreffer für seine Mannschaft. Der Gast aus Hirschhorn und Neckarsteinach wollte nun durch druckvolleres Spiel den Anschlusstreffer setzen. Die wenigen Chancen, die hieraus resultierten, konnten von der an diesem Wochenende gut aufgestellten Defensive des SVE und dem Tormann, Rothenberger, vereitelt werden. Den Schlusspunkt der Begegnung setzte Reinhard in der 82. Minute nach schönem Doppelpass am 16 Meter. Er schob den Ball am herauseilenden Gästetorwart vorbei, und dieser landete zum 3:0-Endstand im rechten Tormanneck.

Somit hat die zweite Mannschaft des SVE an diesem Wochenende gezeigt, dass sie mit einer guten kämpferischen Mannschaftsleistung mit jedem Gegner in dieser Klasse mithalten kann.

24.10.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Hils & Zöller

Catalent

Stellenangebot