WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
27.01.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Hohe Heimniederlage, aber Erfahrungen gesammelt

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(bro) (tz) Am vergangenen Samstag empfing das Handballteam der SGH Waldbrunn/Eberbach den Tabellenersten aus Dielheim.

Wie zu erwarten, starteten die Gäste stark und souverän in das Spiel und gingen sofort in Führung. Durch eine gut strukturierte und sehr offensiv stehende Abwehr der Dielheimer war es für die D-Jugend Spieler/innen der SGH sehr schwer, den Ball im gegnerischen Tor einzunetzen. Schnell war dem Trainerteam der SGH klar, dass man dieses Spiel nicht gewinnen würde. Man konnte dank einer vollbesetzten Auswechselbank auf verschiedene Variationen sowohl in Abwehr als auch im Angriff setzen. Dem Trainerteam war es wichtig, dass jeder aus dem Team ausreichend Spielzeit und Spielpraxis für die nächsten Spiele sammeln konnte. Dennoch konnten sich die Spielerinnen und Spieler der SGH durch gute Eins-gegen-Eins-Situationen und Anspiele an den Kreis gute Torchancen erarbeiten, die jedoch nur selten zum Torerfolg führten. Viele Würfe der SGH verfehlten das Tor oder scheiterten an Pfosten und Latte des gegnerischen Tors. Nach 40 Spielminuten waren die Würfel gefallen, und es stand eine deutliche Heimniederlage für die SGH auf der Anzeigetafel. 5:31 stand es am Ende für die Dielheimer.

Trotz der Niederlage konnte das gesamte Team inklusive der Trainer der SGH Erfahrungen und Erkenntnisse aus dieser Partie sammeln, die in den nächsten Trainingseinheiten und Spielen zu neuen Taktiken umgesetzt werden können.

17.11.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Star Notenschreibpapiere

Stellenangebot