WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
18.08.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

1.700 Euro zugunsten der Kinderkrebspatienten am KiTZ

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Foto: F. Scheurer/KiTZ)

(bro) (hh) Am 15. Mai veranstaltete der „DreiKlang Frauenchor 1991 Igelsbach e. V.“ ein Benefizkonzert zugunsten der Kinderkrebspatienten am „KiTZ“ (Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg). Der Eintritt erfolgte auf Spendenbasis. Insgesamt konnten 1.700 Euro Spenden gesammelt werden, die nun der psychosozialen Versorgung der jungen Patienten zugutekommen.

Ursprünglich war ein Gemeinschaftskonzert mit dem Ural Kosaken Chor und Dorothee Lotsch geplant, das aber zweimal pandemiebedingt verschoben und dieses Jahr letztendlich kriegsbedingt abgesagt werden musste. Die Sänger des Ural Kosaken Chors befanden bzw. befinden sich in der Ukraine bei ihren Familien, und eine Ausreise wurde nicht ermöglicht. Da aber der Termin und der Veranstaltungsort für das Konzert bereits lange feststanden, entschied sich der Frauenchor, dies zu nutzen und stattdessen ein Benefizkonzert in der St. Maria Immaculata Kirche Hirschhorn (Neckar) zugunsten eines sozialen Projekts für Kinder zu veranstalten.

Mitwirkende Chöre waren außerdem der MGV 1950 Igelsbach e. V., die Marbacher Sängerknaben, der MGV Liederkranz 1898 Ober-Hainbrunn und der „Chor Right Now!!!“ Das Konzert wurde unter musikalischer Leitung des Dirigenten Alexander Link erfolgreich aufgeführt.

Der veranstaltende Chor entschied sich, mit seinen Spendeneinnahmen die psychosoziale Versorgung krebskranker Kinder am „KiTZ“ zu unterstützen.

Am 13. Juni besuchten Schriftführerin Andrea Schupp und Kassiererin Agathe Stillner das „KiTZ“, um die Spende in Höhe von 1.700 Euro an Peggy Lüttich, Leiterin des psychosozialen Teams am „KiTZ“, zu übergeben. Die Aufgabe des psychosozialen Teams ist es, die Patientinnen und Patienten und ihre Familien in der Zeit der Therapie und in der Nachsorge zu unterstützen und zu begleiten.

22.06.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Star Notenschreibpapiere

KSR Kuebler

Stellenangebot