WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Ausbildungsplatz

HIK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
30.09.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

CafĂ© in der Friedrichstraße soll weitergehen - Wohnungen in ehemaligem Gasthaus in GaimĂŒhle


Das ehemalige Gasthaus "Ittertal" in GaimĂŒhle soll zu Wohnzwecken genutzt werden. (Foto: Claudia Richter)

(cr) Zur ersten Bau- und Umweltausschusssitzung nach den Sommerferien lud gestern die Stadtverwaltung Eberbach ein. In GaimĂŒhle können jetzt in einer ehemaligen GaststĂ€tte Wohnungen entstehen.

Über diverse Bauvoranfragen und BauantrĂ€ge wurde in öffentlicher Sitzung abgestimmt. Das gemeindliche Einvernehmen wurde fĂŒr ein Bauvorhaben in der Friedrichstraße erteilt. Beantragt wurde die Sanierung eines bestehenden Wohn- und GeschĂ€ftshauses. Seit Mitte Juni ist das CafĂ© im Erdgeschoss geschlossen, mit dem Hinweis, dass es nach Umbau weiter gehe. In sozialen Netzwerken wird bereits mitgeteilt, dass man die GĂ€ste “ab Oktober” wieder begrĂŒĂŸen werde. In den beiden Obergeschossen sollen fĂŒnf Wohneinheiten entstehen.

Im Rahmen einer Bauvoranfrage sollte geklĂ€rt werden, ob im Bebauungsplan “NeckarhĂ€lde” ein Einfamilienhaus mit Garage gebaut werden darf. Hier wurde das gemeindliche Einvernehmen nicht erteilt. BegrĂŒndet wurde die Ablehnung des innerhalb des Landschaftsschutzgebietes befindlichen Bauvorhabens unter anderem damit, dass die betroffene FlĂ€che als “Wald” festgesetzt ist. Auch die Zufahrt könne laut Stadtförsterei ĂŒber den vorhandenen Forstweg nicht erfolgen.

Diskutiert wurde wegen der beantragten Aufstockung eines Wohnhauses im Plangebiet “Großes Langental”. Laut Vorlage gebe es keine EinwĂ€nde aus der Nachbarschaft, drei betroffene Anwohner haben nach eigener Aussage aber fristgerecht ihre Bedenken geĂ€ußert und verschiedene StadtrĂ€te darĂŒber informiert. Gremiumsmitglieder haben sich dem Vernehmen nach vor Ort informiert und konnten so die Bedenken der Anwohner nachvollziehen, das gemeindliche Einvernehmen wurde mehrheitlich versagt.

Einig waren sich Verwaltung und Ausschussmitglieder ĂŒber die NutzungsĂ€nderung einer GaststĂ€tte in der GaimĂŒhle. Wo einst viele Besucher aus Nah und Fern in rusikalem Ambiente mit Hausmannskost bewirtet wurden, dĂŒrfen nach dem Willen des Gremiums in naher Zukunft vier Wohnungen entstehen. Geplant sind außerdem drei Garagen- sowie sieben weitere StellplĂ€tze auf dem GrundstĂŒck.

13.09.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Star Notenschreibpapiere

KSR Kuebler

Volksbank

Stellenangebot

VHS

ABBA Gold