WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
17.06.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Ein würziger Frühlingsbote

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum unmittelbaren Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(bro) (stve) Wenn im März und April überall das markante Wildkraut aus dem Boden sprießt, ist es nicht verwunderlich, dass viele Restaurants und Gaststätten in Eberbach nicht nur einen Platz dafür in der Speisekarte reservieren, sondern dem Bärlauch sogar ein kulinarisches Programm widmen – die Eberbacher Bärlauchtage am Neckar und im Odenwald vom 11. März bis 9. April.

Bereits bei den Germanen und Kelten war der Bärlauch eine beliebte Gewürz- und Heilpflanze. Jahrzehntelang war diese überaus schmackhafte Pflanze unauffällig in der Gastronomie. Nun ist der Bärlauch wieder in den Küchen angekommen. Würzig und mit rundem Knoblauchgeschmack eignet sich dieses Gewächs zur Verfeinerung für allerhand Rezepte.

Wenn man jetzt Lust auf Bärlauchduft hat, Neugier und Appetit mitbringt, dann sollte man die Eberbacher Bärlauchtage besuchen. Einige Gastronomen, Bäckereien und Metzgereien bieten dazu vielerlei Köstlichkeiten. Wer selbst Bärlauch sammeln möchte, hat bei einer geführten Wanderung in die Eberbacher Bärlauchbestände Gelegenheit dazu.

Termine Bärlauchwanderungen in Eberbach:
Sonntag, 26. März, und Samstag, 8. April, um 10 sowie um 13.30 Uhr, Treffpunkt jeweils am Parkplatz Grüner Baum. Empfohlen werden wetterfeste Kleidung und Wanderschuhe. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Es gelten die aktuellen Verordnungen/Bestimmungen. Um eine Voranmeldung bei der Touristinformation wird gebeten, Tel. (06271) 87242 oder via E-Mail (Link s. u.).

E-Mail-Kontakt: tourismus@eberbach.de

Infos im Internet:
www.eberbach.de
www.baerlauch-rezepte.de

24.02.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Rechtsanwälte Dexheimer

Catalent

midori.solar