WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
01.03.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Music For Ewwer - Ein Höhepunkt in der Musikszene

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum unmittelbaren Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Fotos: Heike Feuerstein)

(feu) Am Samstagabend, 28. Oktober, waren alle eingeladen, die Spaß am Musik machen in spontan und nach Lust und Laune zusammen gewürfelten Besetzungen und Instrumenten haben.

Vertreten waren in der Region bekannte, aber auch neue, junge und etwas ältere Musiker. Neben Drums, Gitarren, verschiedenen Saxophonen, Querflöte, Keyboard und Percussions waren auch eine E-Geige sowie ein EWI (elektronisches Blasinstrument) dabei. Aber auch diejenigen, die einfach nur zuhören, staunen und genießen wollten, waren im Depot 15/7 in Eberbach willkommen.

„Jam Session – von Musikern für Musiker und Publikum“ war das gelebte Motto. So starteten einige Musiker einen Song, und im Laufe der Performance kamen immer mehr dazu. Instrumentensoli nach kurzer Absprache oder einfach nur Augenkontakt oder einer auf der Bühne deutete das nächste Solo spontan heraus. Das Publikum spendete dazu kräftig Szenenapplaus. Bei „Ain`t no sunshine“ waren insgesamt zehn Musiker auf und neben der Bühne beteiligt. Auch altersmäßig war es bunt gemischt. Der junge Keyboarder performte lässig mit dem etwas älteren Drummer und dem Rock-Veteranen an der Gitarre.

Der Verein stellte Drumset und Mikros. Die Soundtechnik betreute Simon Erzinger, die Bewirtung übernahm der Verein Depot 15/7 selbst.

Das Fazit des Abends von einem beteiligten Musiker aus Beerfelden „Saugeil, dass ihr das macht“.

30.10.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Hils & Zöller

Catalent

Werben im EBERBACH-CHANNEL