WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
21.02.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Eberbacher Tennisclub startet mit sieben Mannschaften

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum unmittelbaren Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(bro) (js) Mit fünf Erwachsenen- und zwei Jugendmannschaften startet der Eberbacher Tennisclub Blau-Weiß Eberbach in die Winterhallenrunde: 1. Herren, Herren 30, Damen 40, Damen 50/1 und 2, Junioren U15 und einer gemischten Mannschaft U12 im Großfeld. Alle spielen in Viererteams.

Enttäuschend verlief die erste Begegnung der Damen 40 gegen TV Germania Großsachsen. Alle Einzel und Doppel zählten für die Gegnerinnen zum 0:6. Bei der zweiten Begegnung gegen TSG 78Heidelberg hatten sie dagegen klar die Nase vorn. Andrea Hegele, Anne Weihrauch, Ines Bauer und Silke Dim gingen mit 4:0 aus den Einzeln in Führung, und danach gewannen Hegele/Weihrauch und Bauer/Dim beide Doppel zum 6:0-Endergebnis.

Ausgeglichen 3:3 spielte die 1. Herrenmannschaft gegen den TC Hardheim. Durch Spielgewinne von Kevin Juschka und Lennart Singer stand es nach den Einzeln 2:2. Das Doppel Juschka/Alexander Yasenyev holte danach den dritten Punkt zum Spielausgleich.

30.10.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Hils & Zöller

Catalent

Stadtwerke