WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
22.06.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Wegen Trunkenheit am Steuer aus dem Verkehr gezogen

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum unmittelbaren Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(bro) (pol) Gestern konnten gleich zwei Verkehrsteilnehmer aus dem Verkehr gezogen werden, die aufgrund ihres Alkoholkonsums nicht mehr in der Lage waren, am Stra├čenverkehr teilzunehmen.

Gegen 14.20 Uhr wurde ein wei├čer Transporter auf der Pleutersbacher Landstra├če von Pleutersbach kommend in Richtung Eberbach einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bereits w├Ąhrend der ersten Kontaktaufnahme mit dem 43-j├Ąhrigen Fahrer konnte deutlicher Alkoholgeruch im Fahrzeug wahrgenommen werden. Die Durchf├╝hrung eines freiwilligen Alkoholtests vor Ort zeigte ein Ergebnis von knapp unter 1 Promille an. Ein weiterer Test auf der Dienststelle, ca. eineinhalb Stunden sp├Ąter, zeigte dann ein Ergebnis von knapp 0,7 Promille. Die Schl├╝ssel sowie der Fahrzeugschein wurden beschlagnahmt, und die Weiterfahrt wurde dem 43-J├Ąhrigen vorerst untersagt.

Gegen 22.40 Uhr befuhr ein 29-J├Ąhriger mit seinem Opel die Friedrichsdorfer Landstra├če in Fahrtrichtung Gaim├╝hle. Als der Fahrer den Streifenwagen und die dazugeh├Ârigen Beamten erblickte, wendete dieser auf H├Âhe der Heinrich-Weihrauch-Stra├če sein Fahrzeug und fuhr mit deutlich ├╝berh├Âhter Geschwindigkeit in Richtung des Ohrsbergwegs davon. In der Stra├če Neuer Weg-Nord, auf H├Âhe der dortigen Einm├╝ndung Untere Talstra├če, konnte der Opel-Fahrer gestoppt werden. Bereits beim Herantreten an das Fahrzeug wurde leichter Alkoholgeruch aus dem Fahrzeuginneren wahrgenommen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest zeigte ein Ergebnis von knapp 0,6 Promille. Ferner wurde ihm die Weiterfahrt mit fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeugen bis zum Erlangen der N├╝chternheit untersagt.

Beide Fahrzeugf├╝hrer m├╝ssen sich nun wegen der Trunkenheit im Verkehr verantworten.

14.11.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer

Catalent

midori.solar

Werben im EBERBACH-CHANNEL