WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Ausbildungsplatz

Zahradnik

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
01.10.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Basketball-Spielberichte der Jugend und der Herren

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(bro) (ml) Niederlagen gab es für die beiden Basketball-Jugendmannschaften, die Herren hingegen holten den ersten Sieg der Rückrunde. Die U-16 Jugend verlor ihr Spiel in Schwetzingen gegen einen sehr starken Gegner. Auch die U-20 Jugend musste sich trotz gutem Schlussspurt dem LSV Ladenburg geschlagen geben. Den Anfang hatten die TVE Jugendlichen verschlafen und lagen zur Halbzeit 46:28 zurück, in der zweiten Halbzeit kam man durch bessere Defensive an die Gegner aus Ladenburg heran, konnte aber leider das Spiel nicht mehr umbiegen. Man hätte von Anfang an aggressiver spielen müssen, um gegen die Gäste zu bestehen. Diese trafen zu Beginn des Spiels viele verrückte Würfe und 3-er. Somit verlor man das Spiel mit 63:69 Punkten eindeutig in der ersten Hälfte. Punkte: Alexander Felk 28, Patrick Ihrig 17, Wladimir Molleker 11, Alexander Nei 7

Besser machten es die Herren gegen den TSV Schönau, sie konnten mit 56:42 Punkten gewinnen und haben wieder Anschluss in der Tabelle gefunden. Nach der schmerzlichen Niederlage beim vorletzten der Tabelle am vergangenen Wochenende in Ladenburg, geht man nun wieder optimistischer in die nächsten Spiele. In einer punktearmen Partie übernahmen die TVE-Spieler von Beginn an die Initiative und führten die Begegnung an. Nach wenigen Spielminuten musste das Spiel wegen Wassereinbruch von der Decke auf das kleinere Querfeld in der Ittertalhalle verlegt werden, da ein Weiterspielen zu gefährlich gewesen wäre. Doch auch nach dieser Zwangspause ließen sich sie Spieler nicht aus dem Konzept bringen und führten zur Halbzeit mit 26:18 Punkten. Das Spiel blieb im zweiten Durchgang weiter spannend, da der Vorsprung nicht weiter ausgebaut werden konnte. Die Eberbacher Spieler ließen sich nicht von den mitgereisten Schönauer Zuschauern aus dem Konzept bringen und siegten verdient mit 56:42 Punkten. Punkte: Murat Ficici 15, Alexander Felk 15, Armin Piralic 6, Thaner Tüylü 5, Helmut Lenz 4, Sergej Felk 4, Dirk Küchler 4, Guido Wollkopf 3



27.01.04

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2004 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Rechtsanwälte Dexheimer

KSR Kuebler

Volksbank

VHS

ABBA Gold